Demon Slayer: Neue Roman-Reihe soll spannende Kurzgeschichten erzählen

Demon Slayer: Neue Roman-Reihe soll spannende Kurzgeschichten erzählen
© ufotable

Die beliebte Anime-Serie Demon Slayer bekommt ein neues Spin-off als Roman. Im Fokus steht dabei Sanemi Shinazugawa, der auch als Säule des Windes bekannt ist.

Demon Slayer alias Kimetsu no Yaiba gehört zu den beliebtesten Anime- und Manga-Serien des letzten Jahres. Eine erster Kinofilm soll noch in diesem Jahr erscheinen und auch ein eigenes Videospiel der Macher von Dragon Ball Z: Kakarot ist bereits geplant. Darüber hinaus bekommt das Franchise eine neue Roman-Adaption, die gleich mehrere Kurzgeschichten erzählen soll.

Roman erscheint im Juli 2020

Der neue Roman trägt den japanischen Titel Kimetsu no Yaiba: Kaze no Michishirube und soll am 3. Juli 2020 in Japan erscheinen. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten, in denen der Charakter Sanemi Shinazugawa im Mittelpunkt steht. Dieser ist wie Tanjiro ein Demon Slayer und wird auch Säule des Windes genannt.

Auch interessant: InuYasha: Neues Anime-Projekt angekündigt – kommt jetzt die Fortsetzung der Serie?

Die Light-Novel orientiert sich wie der Anime an der Manga-Vorlage* von Koyoharu Gotouge, welche erstmals im Februar 2016 veröffentlicht wurde und sich seitdem außerordentlich gut verkaufen konnte. Allein im vergangenen Jahr erzielte diese Rekordzahlen, die selbst Eiichiro Odas berühmte Piraten-Saga One Piece übertraf – und zwar um mehr als 200.000 Bände.

Mehr zum Thema

Über tobson 877 Artikel
Seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*