Studio Ghibli – Die Produktionszeit des nächsten Films stellt alles andere in den Schatten

Studio Ghibli - Die Produktionszeit des nächsten Films stellt alles andere in den Schatten
© Universum Film

Das japanische Studio Ghibli ist bekannt für seine aufwendigen Produktionen. Der nächste Film, an dem Hitregisseur Hayao Miyazaki arbeitet, dürfte allerdings noch sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.

Seit seiner Rückkehr im Jahr 2016 warten Fans gespannt auf den nächsten Film von Kult-Regisseur Hayao Miyazaki. Der Studio Ghibli-Gründer, der für beliebte Produktionen wie Das wandelnde Schloss, Prinzessin Mononoke und Chihiros Reise ins Zauberland verantwortlich war, arbeitet nämlich bereits an seinem nächsten Projekt. Dabei handelt es sich um einen Animationsfilm namens How Do You Live?, welcher erst in einigen Jahren erscheinen soll.

Einen Monat pro Minute

In einem Interview mit Entertainment Weekly äußerte sich Studio Ghibli-Mitgründer Toshio Suzuki über den Produktionsstatus von Miyazakis neuem Film. Zwar solle die aktuelle Corona-Krise die Arbeit nicht beeinflussen, aber es werde dennoch einige Jahre dauern, bis How Do You Live? fertiggestellt sein wird.

„Wir zeichnen immer noch alles per Hand. Wir brauchen diesmal aber mehr Zeit, um den Film fertigzustellen, weil wir mehr Bilder zeichnen. Damals, als wir Mein Nachbar Totoro produzierten, hatten wir nur acht Animatoren. Den Film haben wir in acht Monaten gemacht. Für den neuen Film, an dem Hayao Miyazaki arbeitet, haben wir 60 Animatoren. Dennoch schaffen wir pro Monat nur eine Minute Animation. Das bedeutet, dass wir in einem Jahr 12 Minuten produziert haben. Wir arbeiten seit drei Jahren an diesem Film, also haben wir bis jetzt 36 Minuten fertiggestellt. Wir hoffen, dass der Film in den nächsten drei Jahren fertig wird.“

Mit How Do You Live? möchte Hayao Miyazaki ein Werk erschaffen, dass einzigartig ist und sich nicht an anderen Filmen aus der Vergangenheit orientiert. Dafür benötigt das Studio Ghibli natürlich Geld und offenbar auch jede Menge Zeit.

Die bunten Filme von Studio Ghibli sind nicht nur bei Kindern sehr beliebt
© Universum Film

How Do You Live? – Miyazakis neuestes Werk

How Do You Live? basiert auf dem gleichnamigen Buch des japanischen Autors Genzaburō Yoshino, welches erstmals im Jahr 1937 erschien. Die Geschichte erzählt von einem kleinen Jungen, der zu seinem Onkel zieht und eine spirituelle Wandlung durchlebt.

Während der Starttermin des kommenden Films noch in ferner Zukunft liegt, können Fans die Wartezeit mit den alten Werken von Studio Ghibli bei Netflix überbrücken. Der Streaming-Anbieter hält seit April dieses Jahres die Rechte und beherbergt beinahe alle Filme des renommierten Animationsstudios in seinem Portfolio.

Mehr zum Thema

Über tobson 877 Artikel
Seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*