Studio Ghibli: 10 spannende Fakten, die euch überraschen werden

Studio Ghibli: 10 spannende Fakten, die euch überraschen werden
© K.K. Studio Ghibli

Egal ob Mein Nachbar Totoro, Das Wandelnde Schloss oder Chihiros Reise ins Zauberland – die Zeichentrickfilme aus dem Studio Ghibli sind weltberühmt. Wir haben zehn Fakten zum Filmstudio zusammengetragen, die nur echte Fans kennen.

Studio Ghibli wurde im Juni 1985 von Isao Takahata und Hayao Miyazaki gegründet und begeistert seither Anime-Fans aus der ganzen Welt mit seinen zauberhaften Filmen. Die meisten von ihnen sind herzerwärmend, lehren wichtige Lektionen oder erinnern uns einfach daran, auch die kleinen Dinge im Leben zu schätzen. Nicht selten enthalten sie sogar Botschaften, die auf soziale und politische Missstände aufmerksam machen sollen.

- Anzeige -

Noch spannender als das sind nur die zahlreichen Easter Eggs, welche sich – ob gewollt oder nicht, in den Filmen tummeln sowie ihre verschiedenen Geschichten. Von den folgenden zehn Fakten dürften allerdings nur wahre Fans bereits gehört haben.

10 interessante Fakten über Studio Ghibli

1. Hayao Miyazaki weiß nicht wie seine Filme enden werden, wenn er anfängt zu zeichnen. Der Regisseur und Mitgründer liebt es, wenn sich seine Geschichten entfalten, während er an ihnen arbeitet. Somit beginnt die Produktion schon bevor irgendjemand – einschließlich Miyazaki selbst, weiß, wie das Ende des Films aussieht.

2. Chihiros Reise ins Zauberland war bis 2016 der erfolgreichste Film in Japan. Erst der beliebte Anime-Hit Your Name. schaffte es mit etwa 357 Millionen US-Dollar mehr Umsatz an den japanischen Kinokassen zu erwirtschaften.

- Anzeige -

3. Studio Ghibli verzichtet beinahe vollkommen auf moderne Computeranimationen. Nur rund 10 Prozent der Bilder entstehen digital, für den Rest werden noch klassische Animationstechniken verwendet. So zeichnete Miyazaki beispielsweise die Wellen in Ponyo – Das große Abenteuer am Meer ausschließlich von Hand.

Über tobson 1002 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -