Dragon Ball: Wie Yamchu zur größten Witzfigur der Reihe wurde

dragon-ball:-wie-yamchu-zur-grossten-witzfigur-der-reihe-wurde-43795
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Yamchu hat es nicht leicht. Der freundliche Kämpfer aus Dragon Ball wurde zur absoluten Witzfigur der Serie und gilt mittlerweile auch als Internet-Meme. Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen?

Wie die meisten Freunde von Son Goku wurde Yamchu bereits in der originalen Dragon Ball-Serie etabliert. Damals war er noch ein Bandit, der Son Goku, Bulma und Oolong die Dragonballs stehlen wollte, sich unseren Helden dann aber später anschloss. Seitdem gilt er als fester Bestandteil der Reihe und ist für viele Fans nicht mehr wegzudenken. Seine besten Tage hat der wagemutige Kämpfer jedoch längst hinter sich.

- Anzeige -
- Anzeige -

Dragon Ball: Was ist mit Yamchu passiert?

In den frühen Episoden der Serie nahm Yamcha noch eine vergleichsweise bedeutsame Rolle ein. So trainierte er nicht nur mit Muten-Roshi, um seine Fähigkeiten zu verbessern, sondern kämpfte unter anderem auch im großen Kampfsportturnier, bei dem er meistens relativ weit kam. Seine erste entscheidende Niederlage musste Yamchu im 23. Turnier hinnehmen, als er mit Leichtigkeit, von dem als Menschen getarnten Kami-sama (Gott), besiegt wurde.

Auch interessant: DBZ: Kakarot lüftet das verrückte Geheimnis der Biestmenschen

Damit begann eine Pechsträhne, die sich bis zum heutigen Ableger Dragon Ball Super vollstreckt. Denn seitdem ist Yamchu kaum noch in der Lage, einen Kampf für sich zu entscheiden und häufig auf die Hilfe von Son Goku, Vegeta oder anderen Z-Kämpfern angewiesen.

- Anzeige -

Yamchu als Internet-Meme

Die bekannteste Niederlage von Yamchu stammt allerdings aus der Saiyajin-Saga in Dragon Ball Z. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung mit Vegeta und Nappa, die zuerst ihre Pflanzenmänner vorschickten, um die Fähigkeiten der Z-Kämpfer zu testen. Die Handlanger bereiteten Yamchu jedoch bereits so große Probleme, dass er überhaupt nicht die Gelegenheit bekam, gegen die Saiyajins anzutreten.

Über tobson 1104 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -