Blue Lock: Start, Handlung und weitere Infos zur neuen Anime-Serie im Überblick

Blue Lock: Start, Handlung und weitere Infos zur neuen Anime-Serie im Überblick
© Studio 8bit

Nicht mehr lange, dann erscheint mit Blue Lock die Anime-Adaption des beliebten Fußballmangas. Hier bekommt ihr alle Infos zum Start, der Handlung und den Produzenten.

Über 5 Millionen verkaufte Bände sprechen für sich: Blue Lock gehört momentan zu den erfolgreichsten Manga-Reihen. Kein Wunder, dass die Fußballabenteuer nun auch als Anime umgesetzt werden. Die neue Serie soll schon bald an den Start gehen. Wir verraten euch von der Handlung bis zum Starttermin alles, was ihr wissen müsst.

- Anzeige -

Blue Lock: Starttermin der Anime-Serie

Seit letztem Sommer befindet sich der Anime in Arbeit. Vor Kurzem verkündeten die Macher dann endlich den groben Starttermin. Demnach soll Blue Lock ab Oktober 2022 im japanischen Fernsehen anlaufen. Über welche Plattform die Episoden hierzulande verfügbar sein werden, ist leider noch unklar.

Auch interessant: Solo Leveling: Webtoon kommt als Anime – seht hier den ersten Trailer

Handlung: Darum geht es in Blue Lock

Nach dem Aus im Achtelfinale bei der WM 2018 ruft der japanische Fußballverband ein Projekt ins Leben, das den ultimativen Stürmer erschaffen und Japan den Weltmeistertitel bringen soll: Blue Lock. Zu diesem Zweck werden die 300 talentiertesten Oberschüler versammelt, darunter auch Yoichi Isagi, ein unbeschriebenes Blatt. Kann er sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und Japans große Hoffnung werden?

- Anzeige -

Die Handlung basiert auf dem gleichnamigen Manga* von Muneyuki Kaneshiro und Yūsuke Nomura. Solltet ihr diesen bereits gelesen haben, wisst ihr, wie die Story verläuft. Großartige Veränderungen dürfte es bei der animierten Version wohl nicht geben. Hier seht ihr den offiziellen Trailer:

Produktion: Welches Studio animiert die Serie?

Blue Lock entsteht im Studio 8bit, den Machern von That Time I Got Reincarnated as a Slime, unter Regie von Tetsuaki Watanabe (Kabaneri of the Iron Fortress). Taku Kishimoto (Ranking of Kings) verfasst das Drehbuch und übernimmt die Serienkomposition, während Jun Murayama (Re-Main) die Musik komponiert. In den Hauptrollen werden die Sprecher Kazuki Ura als Yoichi Isagi und Tasuku Kaito als Meguru Bachira zu hören sein.

Mehr zum Thema

Über tobson 2415 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -