Soul Eater: Wann erscheint die 2. Staffel des Shonen-Anime?

Soul Eater: Wann erscheint die 2. Staffel des Shonen-Anime?
© polyband Medien GmbH

Als Shonen-Klassiker hat sich Soul Eater in die Herzen vieler Anime-Fans eingebrannt. Infos zu einer 2. Staffel sind dennoch rar gesät.

Soul Eater ist eine dieser Serien, die man nicht so schnell wieder vergisst. Die Geschichte ist durchgeknallt, düster und gleichzeitig vollgepackt mit Humor. Die Kämpfe sorgen für Nervenkitzel und die Charaktere wachsen einem schon nach wenigen Episoden ans Herz. Umso bedauerlicher, dass der Anime noch keine 2. Staffel erhalten hat. Doch ist eine Fortsetzung überhaupt realistisch?

- Anzeige -

Kein Releasedatum für Soul Eater Staffel 2

Der mehr als 10 Jahre alte Anime wurde von Studio Bones produziert. Seit der finalen Folge, haben sich die Produzenten leider mit keinem Wort zu einer potenziellen 2. Staffel geäußert. Die Zukunft von Soul Eater ist ungewiss und Fans können aktuell nur hoffen, dass die Serie irgendwann wieder für eine Fortsetzung aufgegriffen wird.

Soul Eater basiert auf dem gleichnamigen Manga von Atsushi Okubo und verfügt theoretisch über genügend Material für eine 2. Staffel. Leider haben sich die Produzenten der TV-Serie dazu entschieden, nach rund 20 Episoden eine eigene Handlung zu erfinden. Die Story des Mangas deckt sich also nicht mehr mit der aus der Anime-Adaption. Das bedeutet wiederum, dass sich eine weitere Adaption des Originalwerks als schwierig herausstellen würde.

Soul Eater – Manga Band 1 bei Amazon kaufen*

- Anzeige -

Sollte sich Studio Bones trotzdem dazu entscheiden, Soul Eater nochmal für eine Fortsetzung auf die Bildschirme zu bringen, so müsste man sich eine eigene Geschichte dafür ausdenken. Die bessere Lösung wäre, statt einer 2. Staffel die Gesamtheit der Serie noch einmal als ein Remake zu veröffentlichen, dass sich stärker am Originalwerk orientiert. Ein ähnlicher Schritt, für den sich auch die Macher von Fullmetal Alchemist, Shaman King und Fruits Basket entschieden haben.

Soul Eater liegt weiterhin auf Eis. Wer dennoch nicht genug von dem düsteren Setting und den verrückten Charakteren bekommen kann, der sollte sich nach Alternativen umsehen. Es gibt viele Anime, die sich gar nicht so stark von der Serie aus 2008 unterscheiden. Blue Exorcist, D.Gray-man, Blood Lad und Noragami sind nur einige Beispiele.

Mehr zum Thema

Über albion 637 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -