Schlechte Nachricht für Streaming-Nutzer: Amazon Prime Video schmeißt drei beliebte Animes raus

Schlechte Nachricht für Streaming-Nutzer: Amazon Prime Video schmeißt drei beliebte Animes raus
© Anime House

Netflix hat es vorgemacht und jetzt zieht Amazon Prime Video nach. Der Streaming-Anbieter nimmt im Laufe des aktuellen Monats drei beliebte Animes aus dem Katalog.

Streamingdienste wie Netflix, Disney Plus und Amazon Prime Video müssen ihr Portfolio regelmäßig erneuern und dafür alte Serien und Filme entfernen. Letzterer räumt diesen Monat insbesondere im Anime-Genre auf: Für Fans bedeutet das, sich bald von drei japanischen Titeln verabschieden zu müssen.

Amazon Prime Video: Diese Animes verschwinden im Dezember

Während der Film Ghost in the Shell 2.0 und die Serie ACCA – 13 Territory Inspection Dept. noch auf unbestimmte Zeit im Dezember verfügbar bleiben, wurden beide Staffeln der Fantasy-Reihe Gate schon gestern entfernt. Falls ihr diese eigentlich ansehen wolltet, aber nicht schnell genug wart, könnt ihr sie alternativ bei Crunchyroll oder Anime on Demand streamen.

Gate spielt in einer fiktiven Realität, in der sich inmitten von Tokio ein geheimnisvolles Tor öffnet, aus dem sämtliche Arten von fantastischen Wesen und Monstern strömen und für Chaos in der Hauptstadt sorgen. Um das sogenannte „Gate“ zu erforschen, schickt die japanische Armee eine Spezialtruppe vor, an deren Spitze Offizier (und Otaku) Youji Itami steht.

In Ghost in the Shell 2.0, einer überarbeiteten Version des Sci-Fi-Klassikers von 1995, kehrt Major Motoko Kusanagi zurück, um einem Hacker namens Puppet Master das Handwerk zu legen.

Das Anime-Drama ACCA – 13 Territory Inspection Dept. dreht sich um die Organisation Acca, die unter der Führung von Jean Otis die autonomen Provinzen des Königreichs Dowa kontrolliert. Da das Land sehr friedliebend und eine Aufsicht laut Vorstand nicht mehr nötig ist, steht die Abteilung jedoch kurz vor der Auflösung.

Amazon hat übrigens schon für Nachschub gesorgt. Vor wenigen Tagen nahm der Video on Demand-Anbieter die beiden Filme Kizumonogatari I und Persona 3 – Movie 1 sowie die musikalische Anime-Serie Shigatsu wa Kimo no Uso ins Programm auf. Solltet ihr noch kein Prime Video-Abonnement* besitzen, dann könnt ihr es in den ersten 30 Tagen gratis nutzen.

Mehr zum Thema

Über tobson 2743 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*