Anime on Demand: Diese Kosten werden beim Streamingdienst fällig

Anime on Demand: Diese Kosten werden beim Streamingdienst fällig
© Anime on Demand

Bei der Streamingplattform Anime on Demand könnt ihr zahlreiche japanische Zeichentrickserien und -filme legal ansehen. Wir verraten euch, mit welchen Kosten ihr rechnen müsst.

Neben Netflix und Amazon Prime Video gibt es noch weitere Streamingdienste, die Anime-Serien und -Filme hierzulande legal anbieten. Die Plattform Anime on Demand hat sich sogar ausschließlich darauf spezialisiert und gilt dementsprechend auch als eine der ersten Anlaufstellen für Fans, wenn es um das Streamen der japanischen Zeichentrickwerke geht. Doch welche Kosten werden für das Angebot fällig?

- Anzeige -

Anime on Demand: So teuer ist der Streaming-Dienst ohne Abonnement

Falls ihr euch noch nicht sicher seid, ob ihr den Streaming-Dienst im Abonnement nutzen möchtet, könnt ihr die Folgen oder Filme einfach einzeln kaufen oder ausleihen. Für die Episode einer Serie müsst ihr entweder 1,49 Euro, 2,49 Euro oder 2,99 Euro zahlen. Wer nur leihen möchte, gibt dafür 0,79 Euro oder 0,99 Euro pro Folge aus und kann diese anschließend innerhalb von 48 Stunden ansehen.

Ein Film kostet bei Anime on Demand in der Regel 7,99 Euro. Für die Leih-Variante werden derzeit 2,99 Euro fällig. Serien können auch als Sammelbestellung erworben werden, wobei ihr teilweise größere Summen einsparen könnt.

Für jedes gekaufte Produkt erhaltet ihr übrigens 10 Prozent des Einkaufspreises als Bonuspunkte zurück. Wenn ihr also eine Episode für 0,99 Euro ausleiht, bekommt ihr 10 Cent in Form von 10 Bonuspunkten auf euer Konto gutgeschrieben, die wiederum in neue Serien und Filme investiert werden können.

- Anzeige -

Auch interessant: Amazon Prime Video – Darum lohnt sich jetzt das Abo für Anime-Fans

Die Kosten für ein Abonnement

Wenn ihr schon wisst, dass ihr gleich mehrere Anime ansehen wollt, könnte sich ein Abonnement lohnen. Dieses gewährt euch Zugriff auf über 3000 Titel im Programm von Anime on Demand, ohne dass ihr dabei mit zusätzlichen Kosten rechnen müsst.

Insgesamt stehen euch drei verschiedene Abo-Modelle zur Verfügung. Entscheidet ihr euch dafür, monatlich für die Kosten des Streamingdienstes aufzukommen, zahlt ihr 9,95 Euro. Wenn ihr direkt für drei Monate bezahlt, kommt ihr auf 26,95 Euro und damit auf rund einen Euro weniger pro Monat. Möchtet ihr AoD hingegen gleich ein halbes Jahr nutzen, kostet euch das 49,95 Euro. Die günstigste Variante ist jedoch das Abonnement für ein ganzes Jahr, das 89,95 Euro kostet und euch fast 2 Euro je Monat erspart.

Die erste Episode einer Serie ist bei Anime on Demand übrigens immer kostenlos. Dadurch könnt ihr also immer testen, ob euch ein Titel gefällt, bevor ihr diesen kauft oder ein Abonnement erwerben wollt.

Mehr zum Thema

Über tobson 1047 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -