ProSieben Maxx: Free-TV-Sender startet mit mehreren Anime-Filmen ins neue Jahr

ProSieben Maxx: Free-TV-Sender startet mit mehreren Anime-Filmen ins neue Jahr
© LEONINE Anime

Zu Neujahr hat der Free-TV-Sender ProSieben Maxx wieder einige Anime-Schmankerl parat. So werden im kommenden Monat gleich fünf beliebte Zeichentrickfilme ausgestrahlt.

Wer hierzulande Animes im Fernsehen sehen will, schaut bei ProSieben Maxx vorbei. Der Free-TV-Sender strahlt nicht nur regelmäßig die neuen Folgen beliebter Serien wie Dragon Ball oder One Piece aus, sondern hat hin und wieder auch einige Filmhits im Programm. Besonders im kommenden Monat gibt es diesbezüglich viel zu sehen.

- Anzeige -

Auch interessant: Die 10 erfolgreichsten Anime-Filme aller Zeiten

Anime-Klassiker Akira und mehr ab Neujahr bei ProSieben Maxx

Nachdem ProSieben Maxx schon über die Weihnachtstage für eine ordentliche Bescherung sorgte, gibt es jetzt Nachschub. Ab Januar 2021 werden gleich fünf neue Zeichentrickfilme an den Freitagabenden gezeigt. Welche das sind und wann genau sie erscheinen, seht ihr hier in unserer Übersicht:

Giovannis Insel – 8. Januar 2021 um 20.15 Uhr:

Kurz nach Ende des zweiten Weltkriegs besetzt die rote Armee eine Insel Japans, auf der die Geschwister Junpei und Kata mit ihrem Vater leben. Als dieser eines Tages verhaftet wird, machen sie sich im Winter auf, um ihn eines Tages wieder in die Arme schließen zu können.

- Anzeige -

Akira – 8. Januar 2021 um 22.15 Uhr:

In der dystopischen Stadt Neo-Tokyo machen die beiden Freunde Kaneda und Tetsuo als Mitglieder einer Motorradgang nachts die Straßen unsicher und liefern sich Konflikte mit rivalisierenden Gangs. Bei einer dieser Auseinandersetzungen stößt Tetsuo jedoch auf eine seltsame Gestalt und wird anschließend von Soldaten des Militärs festgenommen. Diese erwecken in ihm unglaubliche physische Kräfte, deren Ausmaß nicht zu kontrollieren ist und für große Probleme sorgt.

In This Corner of the World – 15. Januar 2021 um 20.15 Uhr:

Die 18-jährige Suzu zieht in eine Kleinstadt und heiratet dort einen Angestellten der Marine. Die beiden leben ein einfaches Leben, doch dann zerstört der Krieg ihre gesamte Existenz. Suzu versucht, trotzdem an ihrem Lebenswillen festzuhalten und die schönen Dinge des Lebens zu genießen.

Ancien und das magische Königreich – 22. Januar 2021 um 20.15 Uhr:

Die Schülerin Kokone besitzt eine außergewöhnliche Begabung: Sie kann jederzeit und überall einschlafen, wo sie möchte. In ihren Träumen findet sie sich im Königreich Heartland wieder und durchlebt mit ihrem magischen Tablet spannende Abenteuer. Doch schon bald erkennt sie, dass ihre Träume der Schlüssel sind, um ihren Herausforderungen in der echten Welt zu begegnen…

Der Junge und das Biest – 29. Januar um 20.15 Uhr:

Der kleine Junge Ren soll bei Pflegeeltern ein neues Zuhause finden, doch stattdessen entscheidet er sich, in die dichten Gassen Tokios zu flüchten. Während er herumstreunt, trifft er auf zwei unmenschliche Wesen, denen er folgt, bis er auf einmal in einem märchenhaften Königreich voller Tierwesen landet. Dort stößt er auf den bärenartigen Schwertkämpfer Kumatetsu, der ihn bei sich aufnimmt und zu seinem Lehrling ernennt. Doch um ein guter Krieger zu werden, muss Ren viel trainieren und Ehrgeiz beweisen.

Falls ihr eine Ausstrahlung verpasst, ist das kein Problem. Ihr könnt die Filme in der Mediathek des Senders für begrenzte Zeit kostenlos online nachholen.

Mehr zum Thema

Über tobson 1391 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -