Yoyo & Nene – Die magischen Schwestern: Anime-Film bald als Free-TV-Premiere bei ProSieben Maxx

Yoyo & Nene - Die magischen Schwestern: Anime-Film bald als Free-TV-Premiere bei ProSieben Maxx
© KAZÉ Anime

ProSieben Maxx hat sich neuen Anime-Nachschub gesichert. Im Februar strahlt der Sender den Film Yoyo & Nene – Die magischen Schwestern als deutsche Free-TV-Premiere aus.

Der Film handelt von der quirligen Yoyo und ihrer kleinen Schwester Nene, die im Königreich der Zauberer leben. Sie verdienen ihre Brötchen damit, anderen Menschen mit Magieproblemen zu helfen, als plötzlich ein riesiges Gebäude vom Himmel fällt. Yoyo beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen und landet durch einen Fahrstuhl im Japan der Gegenwart, wo sie zwei Brüdern begegnet, welche die Hilfe der Schwestern gut gebrauchen können.

- Anzeige -

Auf mysteriöse Art und Weise wurden deren Eltern nämlich zu wabbeligen kleinen Gestalten, die nur noch vor sich hin blubbern. Als sich plötzlich mehr und mehr Menschen verwandeln, müssen alle zusammen mit Yoyo kämpfen, um den Zauber zu brechen und beide Welten zu retten!

Auch interessant: ProSieben Maxx: Free-TV-Sender kürzt Anime-Programm – Schuld sind wohl die Quoten

Yoyo & Nene – Die magischen Schwestern ab Mitte Februar auf ProSieben Maxx

Wie ProSieben Maxx kürzlich bekannt gab, soll Yoyo & Nene – Die magischen Schwestern am 12. Februar um 20.15 Uhr als Free-TV-Premiere im Programm zu sehen sein. Nachdem der Film um 0.50 Uhr noch einmal ausgestrahlt wird, dürfte er dann anschließend online in der Mediathek des Senders zur Verfügung stehen.

- Anzeige -

Der abenteuerliche Fantasy-Anime entstand unter Regie von Takayuki Hirao im Studio Ufotable und wurde bereits 2013 in den japanischen Kinos gezeigt. Hierzulande hat sich KAZÉ Anime die Lizenz gesichert und auch eine deutsche DVD- und Blu-ray-Ausgabe* veröffentlicht.

Mehr zum Thema

Über tobson 1295 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -