Sailor Moon: Sixx kickt Anime aus dem Programm

Sailor Moon: Sixx kickt Anime aus dem Programm
© KAZÉ Anime

In den 90er-Jahren gehörte Sailor Moon zu den absoluten Kultserien unter deutschen Anime-Fans. Doch die Magie ist scheinbar verflogen: Auf Sixx lief die Wiederholung der Folgen so schlecht, dass man sich nun entschieden hat, die Serie aus dem Programm zu nehmen.

Vor etwa drei Monaten kehrte der beliebte Kindheitsklassiker Sailor Moon bei Sixx ins deutsche Fernsehen zurück. Jeden Samstagabend um 18:20 Uhr wurden vier Folgen am Stück ausgestrahlt, jetzt soll aber Schluss sein. Wie diese Woche entschieden wurde, wird die Anime-Serie vorerst nicht mehr ausgestrahlt. „Leider haben die Zuschauer ‚Sailor Moon‘ auf dem Sendeplatz nicht gefunden, wir suchen weiter nach einem geeigneten Platz“, teilte eine Sendersprecherin gegenüber TV Wunschliste mit. Nur 48 von insgesamt 200 Episoden liefen damit bisher im Programm.

- Anzeige -

Anime-Serien im Free-TV wenig erfolgreich

Sixx hat sein Anime-Programm nun komplett eingestellt. Gegen Anfang des Jahres wurden K-ON! und Yu-Gi-Oh! Arc-V ausgestrahlt, doch kurze Zeit später wieder ersetzt. Im Fall von Sailor Moon mussten sich Fans ewig gedulden: Ehe die Serie im August dieses Jahres hinzustieß, lief sie zuletzt 2014 im deutschen Free-TV.

Die japanischen Zeichentrickfilme scheinen einfach nicht mehr an ihren einstigen Erfolg im deutschen Fernsehen anschließen zu können. Neben Sixx verbucht auch ProSieben Maxx immer schlechtere Quoten bei Animes.

Möglicherweise könnten Bunny Tsukino und ihre Freundinnen wieder ins Programm des Free-TV-Senders zurückkehren, doch ein bitterer Nachgeschmack bleibt. Falls ihr alle Folgen der Serie sehen möchtet, ohne euch dabei um eine Absetzung fürchten zu müssen, empfehlen wir euch die DVD- und Blu-ray-Variante* auf Amazon zu kaufen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2426 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -