Oscars 2021: Sechs Anime-Filme für Nominierung vorgeschlagen

Oscars 2021: Sechs Anime-Filme für Nominierung vorgeschlagen
© Netflix

Die Oscars 2021 stehen in wenigen Monaten an und auch einige Anime-Filme wurden für die Preisverleihung vorgeschlagen.

Nachdem die Oscars 2021 aufgrund der Pandemie mehrfach verschoben werden mussten, soll es am 25. April endlich soweit sein. Mittlerweile wurden auch einige der, für die Nominierung eingereichten, Filme bekanntgegeben und laut dem US-amerikanischen Hollywood-Magazin The Wrap sollen mindestens sechs davon Anime sein.

- Anzeige -

Unter der Kategorie „Animated Feature Film“ haben allerdings nur fünf von insgesamt 27 Werken aus aller Welt die Chance auf eine Nominierung. Welche Anime-Filme sich in diesem Jahr auf den 93. Academy Awards durchschlagen müssen, lest ihr im folgenden Text.

Diese sechs Anime-Filme könnten nominiert werden

Wenig überraschend gehört zu den diesjährigen Kandidaten der erfolgreichste Anime-Film aller Zeiten „Demon Slayer – The Movie: Mugen Train“, welcher als Fortsetzung der beliebten Fantasy-Serie fungiert. Darüber hinaus ist auch „Aya and the Witch“, die erste vollständige CGI-Produktion von Studio Ghibli, mit dabei.

Der Netflix-Hit „Um ein Schnurrhaar“ nimmt neben „Lupin III: The First“, „Ride Your Wave“ und „ON-GAKU: Our Sound“ ebenfalls teil. Ob sich diese gegen die harte Konkurrenz behaupten können, erfahren wir am 15. März.

- Anzeige -

In den vergangen Jahren wurden zwar schon einige Anime-Filme für die Oscars nominiert, gewinnen konnte bisher jedoch nur einer. Hayao Miyazakis „Chihiros Reise ins Zauberland“ bewährte sich 2002 gegen vier US-Produktionen.

Mehr zum Thema

Über tobson 1295 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -