Comeback ins deutsche Free-TV: Dragon Ball Z Kai bald wieder auf ProSieben Maxx

Comeback ins deutsche Free-TV: Dragon Ball Z Kai bald wieder auf ProSieben Maxx
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Gute Neuigkeiten für Dragon Ball Fans: Die Anime-Neuauflage Dragon Ball Z Kai kehrt ins deutsche Free-TV zurück – mit neuen Folgen ab Ende August.

ProSieben Maxx schafft Platz für einen weiteren Anime-Hit. Wie der Free-TV-Sender kürzlich bekannt gab, soll Dragon Ball Z Kai ab dem 28. August um 16:45 Uhr wieder regelmäßig im Programm zu sehen sein. Die Ausstrahlung beginnt jedoch nicht am Anfang, sondern erst mit der 99. Folge. Weshalb dies der Fall ist, liegt uns bisher leider nicht vor.

- Anzeige -

Son-Goku endlich wieder im deutschen Free-TV

In den kommenden Episoden bekommen es Son Goku und seine Freunde mit dem gefährlichen Dämon Boo zu tun, der es sich zum Ziel gesetzt hat, das gesamte Universum zu zerstören. Fans können sich demnächst also auf jede Menge Action freuen. Zuletzt wurde Dragon Ball Z Kai im Frühling 2019 auf ProSieben Maxx ausgestrahlt.

Auch interessant: Es wird nostalgisch – Dragon Ball Z-Filme erscheinen erstmals auf Blu-ray

Dabei handelt es sich um eine Neuauflage der beliebten Anime-Serie Dragon Ball Z, die 2009 erstmals veröffentlicht wurde. Im Gegensatz zur wesentlich älteren Vorlage sind darin allerdings keine Filler-Episoden enthalten und die Animationen schlichtweg besser. Hierzulande wurden außerdem neue Stimmen für die Synchronisation eingesetzt.

- Anzeige -

Demnach wird Son-Goku von Amadeus Strobl, Vegeta von Florian Hoffman und Piccolo von Felix Spieß vertont. Die alten Synchronsprecher Tommy Morgenstern, Oliver Siebeck und David Nathan werden in der Neuauflage nicht zu hören sein.

Mehr zum Thema

Über tobson 1008 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -