Dragon Ball: Alle Filler-Folgen der originalen Serie in der Übersicht

Dragon Ball: Alle Filler-Folgen der originalen Serie in der Übersicht
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Auch Dragon Ball-Fans sind vor Filler-Folgen nicht sicher. In dieser Liste findet ihr alle Abenteuer von Son-Goku, die ihr ohne Sorge überspringen könnt.

Nur etwa vierzehn Prozent von Dragon Ball besteht aus Filler-Episoden. Das ist zwar nicht viel, kann aber für einige Fans, die ausschließlich die originale Story der Serie verfolgen möchten, nervig sein.

- Anzeige -

Die Filler-Folgen enthalten nämlich Material, das in der Manga-Vorlage von Akira Toriyama nicht vorkommt und dazu dient, die Geschichte zu strecken. Meistens sind die Episoden außerdem schlecht animiert und erzählen langweilige Geschichten. Damit ihr diese einfach überspringen könnt, haben wir euch hier eine kurze Übersicht zusammengestellt. Aber seid gewarnt, es folgen Spoiler!

via GIPHY

Dragon Ball: Diese Filler-Episoden können übersprungen werden

Episode 30 bis 33: Das große Turnier ist beendet. Als Son-Goku anschließend badet, wird ihm sein Dragonball gestohlen und an einen Antiquitätenhändler verscherbelt. Prinz Pilaw versucht ebenfalls an das seltene Exemplar zu gelangen.

- Anzeige -

Episode 44: Son-Goku sucht Bulma, um sein kaputtes Dragonball-Radar reparieren zu lassen und wird erneut von der Red Ribbon-Armee attackiert.

Episode 79: Als Son-Goku erfährt, dass ein Dorf von zwei Bösewichten terrorisiert wird, macht er sich auf den Weg, um die Bewohner zu retten.

Episode 80: Inmitten eines Streits zweier Martial-Art Schulen muss Son-Goku einen vermeintlich sehr starken Kämpfer besiegen.

Episode 81 bis 82: Auf seiner Reise landet Son-Goku in einem kleinen Dorf, dass von einer Horde Dämonen terrorisiert wird. Als die dortige Prinzessin entführt wird, muss er in die finstere Dämonenwelt reisen.

Episode 83: Drei Jahre sind vergangen, seitdem Meister Roshi Son-Goku auf die Reise geschickt hat, damit er Erfahrungen sammeln kann. Doch es scheint, als ob er noch eine Lektion über Betrug und Täuschung lernen muss.

Episode 127 bis 128: Son-Goku, Tenshinhan, Yamchu und Krillin trainieren, um beim anstehenden Turnier in Bestform zu sein.

Episode 129: Son-Goku wird von Meister Popo auf eine Reise in die Jugendzeit des Herrn der Schildkröten geschickt.

Episode 130: Meister Popo schenkt Son-Goku einen sehr speziellen Gegner zum Trainieren, der er jedoch nicht besiegen kann.

Episode 131: Yamchu, Tenshinhan, Krillin und Chao-Zu kommen auf ihrer Reise zu einem Dorf, das direkt neben einem Vulkan liegt. Mitten während eines Festes bricht dieser plötzlich aus.

Episode 132: Bevor das große Turnier beginnt, geben Son-Goku und Co. noch einmal alles und erinnern sich an ihre Freundschaft.

Episode 149 bis 153: Während den Vorbereitungen für eine Hochzeitsfeier bricht ein Erdbeben aus und das Schloss des Rinderteufels steht in Flammen. Nun liegt es an Son-Goku und Chichi das Feuer zu löschen.

21 von 153 Folgen sind Filler-Episoden. Damit besteht rund 14 Prozent der gesamten Anime-Serie aus zusätzlichen Geschichten. In One Piece sind es sogar noch etwas weniger.

Mehr zum Thema

Über tobson 984 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -