One Piece: Start der neuen Episoden im Free-TV steht endlich fest

One Piece: Start der neuen Episoden im Free-TV steht endlich fest
© Bandai Namco Entertainment / Eiichiro Oda

Der Dress Rosa-Arc neigt sich im deutschen Free-TV seinem Finale zu. Schon in wenigen Monaten soll der One Piece-Anime dann mit brandneuen Episoden fortgesetzt werden.

Die Reise von Ruffy und seinen Freunden nimmt kein Ende. Das gilt scheinbar auch fürs deutsche Fernsehen, denn nachdem ProSieben Maxx bereits im Juni neue One Piece-Folgen angekündigt hatte, offenbarte der Free-TV-Sender nun den Starttermin für das Finale des nächsten großen Abenteuers, welcher in nicht allzu ferner Zukunft liegt.

 

One Piece mit neuen Dress Rosa-Episoden im Free-TV

Am 8. August strahlt ProSieben Maxx die vorerst letzte Folge von One Piece im Programm aus. Aktuell läuft der Dress Rosa-Arc, in dem sich die Strohhut-Piraten gegen den Samurai der Meere Don Quichotte De Flamingo und seine Bande stellen müssen. Ab dem 2. Oktober 2019 sollen dann die restlichen Episoden des Handlungsstrangs folgen.

© ProSieben Maxx

Darüber hinaus verkündete der Free-TV-Sender auf Twitter, dass man die Wartezeit mit einigen alten Folgen überbrücken möchte. Wiederholt wird der Fischmenschen-Arc ab dem 9. August 2019, jeweils von Montag bis Freitag regelmäßig um 19 Uhr.

Wenn das noch nicht reicht, kann man noch einmal am 27. August zur Anime-Night einschalten, in der um 20.15 Uhr das TV-Special Episode of Sabo ausgestrahlt wird. Darin sehen wir die Ereignisse auf Dress Rosa aus der Sicht von Ruffys totgeglaubten Bruder Sabo.

Über Shawn Fierce 739 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*