Astra Lost in Space: Sci-Fi-Anime feiert TV-Premiere bei ProSieben Maxx

Astra Lost in Space: Sci-Fi-Anime feiert TV-Premiere bei ProSieben Maxx
© LEONINE Anime

ProSieben Maxx zeigt ab Anfang November die Science-Fiction-Serie Astra Lost in Space. Darüber hinaus können sich Anime-Fans auf die Filmtrilogie zu Made in Abyss freuen, die schon im Oktober anläuft.

Anime-Nachschub bei ProSieben Maxx: Der Free-TV-Sender strahlt in den kommenden Wochen wieder einige japanische Serien und Filme aus. Mit dem Science-Fiction-Abenteuer Astra Lost in Space steht sogar eine deutsche Fernsehpremiere an. Selbiges gilt auch für die dreiteilige Made in Abyss-Filmreihe, welche die erste Staffel der gleichnamigen Serie zusammenfasst.

- Anzeige -

Astra Lost in Space ab November bei ProSieben Maxx

In Japan feierte Astra Lost in Space schon vorletztes Jahr sein Debüt. Ab dem 4. November um 22.20 Uhr ist der Anime aus dem Studio Lerche dann erstmals auch hierzulande im deutschen Fernsehen bei ProSieben Maxx zu sehen. Jeden Freitag zur Anime Night sollen drei neue Folgen aus der zwölfteiligen ersten Staffel gezeigt werden.

Astra Lost in Space basiert auf dem erfolgreichen Manga von Kenta Shinohara und dreht sich um neun Schüler, die im Jahr 2063 durch eine Anomalie ins Weltall transportiert werden. Dort finden sie ein altes, verlassenes Raumschiff, das sie auf den Namen „Astra“ taufen und nutzen, um den über 5.000 Lichtjahre weiten Weg nach Hause anzutreten. Eine galaktische Reise mit zahlreichen Höhen und Tiefen beginnt.

- Anzeige -

Weitere Anime-Abenteuer bietet Made in Abyss. Nach der Serie kündigte ProSieben Maxx nun die Filmtrilogie an, welche die Geschehnisse aus Staffel 1 zusammenfasst. Die Filme laufen am 22. Oktober, 29. Oktober und 5. November, jeweils am Freitag ab 20.15 Uhr und handeln von zwei Kindern, die sich aufmachen, um den riesigen Höhlenkomplex zu erkunden, der ihre Heimat umgibt.

Mehr zum Thema

Über tobson 1774 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -