One Piece: Die Netflix-Realserie befindet sich nun offiziell in Produktion

One Piece: 5 Momente, in denen Ruffy ein echtes Arschloch war
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Wie geht es eigentlich mit der One Piece Live-Action-Serie voran? Ein neues Update seitens Netflix bringt Licht ins Dunkel.

Immer wieder tauchten im Verlaufe der letzten Monate neue Infos über die One Piece Live-Action-Serie auf. Zuletzt kursierten Fotos im Netz, die das Set und einige der bereits gebauten Piratenschiffe zeigten. Im November 2021 offenbarte man uns die Besetzung für die allseitgeliebte Strohhutpiratenbande. Wer die Schauspieler sind und wo sie bereits mitspielten, haben wir euch einmal zusammengefasst. Jetzt gibt es ein neues Update zur Serie.

- Anzeige -

Schauspieler auf dem Weg zum Set

Der Twitter-Account NetflixGeeked berichtete gestern, dass sich die neue Serie nun offiziell in Produktion befindet. Dem Beitrag wurden auch einige Bilder angehängt. So sehen wir Nami (Emily Rudd) in einem One Piece-Shirt. Auf dem zweiten Foto sehen wir Lysop (Jacob Romero Gibson), Ruffy (Iñaki Godoy) und Sanji (Taz Skylar) wie sie sich, vermutlich, auf den Weg zum Set machen.

Dass die Dreharbeiten erst jetzt beginnen, bedeutet, dass wir uns noch ein wenig gedulden müssen, bevor wir das Endprodukt zu Gesicht bekommen. Aber gut Ding will Weile haben. Außerdem können wir uns glücklich darüber schätzen, dass Eiichiro Oda, der Schöpfer von One Piece, an der Produktion beteiligt ist. Mit Matt Owens (Marvel’s Luke Cage) und Steve Maeda (Lost) haben wir zusätzlich zwei motivierte Produzenten an der Spitze.

Zuletzt berichteten wir, dass Crunchyroll nun endlich, als erster Streaminganbieter in Deutschland, alle One Piece-Folgen zur Verfügung stellt. Wer vor dem Release der Netflix-Realserie einen Strohhut-Marathon über 1.000 Folgen starten möchte, oder zumindest die ersten Arcs noch einmal erleben möchte, ist hiermit bestens bedient.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 787 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -