One Piece-Realserie: In diesen Filmen habt ihr die Schauspieler schon mal gesehen

One Piece-Realserie: In diesen Filmen habt ihr die Schauspieler schon mal gesehen
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Das Cast der neuen One Piece-Realserie sieht auf den ersten Blick vielversprechend aus. Aus diesen Projekten könnte man die verschiedenen Darsteller bereits kennen.

Lange haben Fans darüber spekuliert, welche Schauspieler die Rollen der neuen One Piece-Realserie übernehmen werden. Vor wenigen Tagen kam dann die große Enthüllung und wir erfuhren, dass Iñaki Godoy als Ruffy, Emily Rudd als Nami, Jacob Romero Gibson als Lysop, Taz Skylar als Sanji und Mackenyu als Zorro auftreten wird. Doch woher kennt man die verschiedenen Darsteller eigentlich?

- Anzeige -

Alle One Piece-Schauspieler im Überblick

Der Mexikaner Iñaki Godoy ist noch nicht besonders lange in der Filmbranche aktiv. Seit 2016 besetzte er vor allem die Rollen einiger lateinamerikanischer Serien. In diesem Jahr erreichte er mit der Rolle des „Bruno“ aus dem Netflix-Original „Wer hat Sara ermordet?“ den bisherigen Höhepunkt seiner Karriere. Kommendes Jahr soll er nicht nur in der One Piece-Adaption auftreten, sondern auch am Sci-Fi-Drama „The Imperfects“ teilhaben.

Auch Emily Rudd bereichert erst seit kurzem die Film und Serien-Landschaft. Die 28-jährige US-Amerikanerin feierte 2018 in der Amazon-Serie „The Romanoffs“ ihr Debüt, bevor sie dieses Jahr durch zwei Horrorfilme der Fear Street-Reihe größere Bekanntheit erlangte. Ein Jahr zuvor tauchte sie in der Seifenoper „Dynasty“ auf. Via Instagram konnte sich Rudd eine Fangemeinde von mehr als 1,2 Millionen Followern aufbauen.

  • One Piece-Realserie: In diesen Filmen habt ihr die Schauspieler schon mal gesehen
  • One Piece-Realserie: In diesen Filmen habt ihr die Schauspieler schon mal gesehen
  • One Piece-Realserie: In diesen Filmen habt ihr die Schauspieler schon mal gesehen

Der Afro-Amerikaner Jacob Romero Gibson hat in den vergangen Jahren vor allem an der Produktion verschiedener Kurzfilme teilgenommen. In der Drama-Serie „Greenleaf“ nahm er mit dem Charakter AJ Delajae zum ersten Mal eine größere Rolle ein. 2019 konnte man Gibson auch in einer Folge von „Grey’s Anatomy: Die jungen Ärzte“ sehen.

- Anzeige -

Taz Skylar ist Halb-Brite, Halb-Araber und 25 Jahre alt. Der Sanji-Darsteller startete seine professionelle Schauspielkarriere im Jahr 2014, wo er vorerst an Kurz-Projekten mitwirkte. Vor rund zwei Jahren konnte er seinen Bekanntheitsgrad durch den Soldaten-Film „The Kill Team“ des Oscar-nominierten Regisseurs Dan Krauss steigern. Zuletzt trat Skylar in den zwei Filmen „Boiling Point“ und „Villain“ auf.

Mackenyu, ein Japaner aus Los Angeles, ist der mit Abstand erfolgreichste Schauspieler des One Piece-Casts. Er ist nicht nur stolzer Besitzer zahlreicher Filmpreise, sondern auch ein wahrer Social-Media-Star. Live-Action-Adaptionen sind Mackenyus Spezialgebiet, da er in der Vergangenheit unter anderem an „Tokyo Ghoul S“, „Kaiji: Final Game“ und „Rurouni Kenshin: The Final“ mitgewirkt hat. Besonders seine Rolle des Kadetts Ryoichi in „Pacific Rim: Uprising“ führte ihn jedoch zu internationaler Bekanntheit.

Mehr zum Thema

Über albion 698 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -