One Piece: Alle Episoden der Serie sind jetzt auf Crunchyroll verfügbar

One Piece: Alle Episoden der Serie sind jetzt auf Crunchyroll verfügbar
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Es ist an der Zeit, die Segel zu setzen! Der One Piece-Anime ist seit kurzem vollständig beim Streaminganbieter Crunchyroll erhältlich.

One Piece ist eine der längsten Shonen-Serien, welche die Anime-Welt zu bieten hat. Mittlerweile umfasst die Geschichte um Ruffy und Co. mehr als 1.000 Episoden, von denen nur die wenigsten als Filler-Folgen zu betrachten sind. Wer die gesamte Serie streamen wollte, hatte bislang nur begrenzte Möglichkeiten. Crunchyroll möchte jetzt Abhilfe bieten – seit gestern stellt der Streaminganbieter alle Episoden der Piratensaga auf Japanisch und mit deutschen Untertiteln im Katalog zur Verfügung.

- Anzeige -

Piratensaga endlich komplett

Über die letzte Zeit hinweg fügte Crunchyroll Stück für Stück weitere One Piece-Episoden dem Programm hinzu. Gestern erschien dann endlich das letzte Puzzleteil zur Vervollständigung. Mit den Episoden 751 bis 891 machte der Streamingdienst die Serie komplett.

Die hinzugefügten Episoden beinhalten die Arcs „Zou“, „Whole Cake Island“ und „Reverie“. Neue Folgen aus Japan erscheinen jeden Sonntag um 17:00 Uhr im Simulcast. Aktuell befindet sich die Geschichte mitten im „Wano Kuni“-Arc, in welchem sich Monkey D. Ruffy dem legendären Piratenkaiser Kaido entgegenstellt.

Bedenkt jedoch, dass ihr, um alle 1.006 Episoden sehen zu können, ein Premium-Abonnement benötigt. Das Standard-Abo kostet aktuell 6,99 Euro im Monat, alternativ kann man den Crunchyroll-Service jedoch auch in einem 14-tägigen Testzeitraum kostenfrei ausprobieren. Um die gesamten Episoden der One Piece-Serie genießen zu können werdet ihr aber wohl ein einjähriges Abo für 99,99 Euro benötigen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 790 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -