Monster im Stream: So könnt ihr die Krimi-Serie legal schauen

Monster im Stream: So könnt ihr die Krimi-Serie legal schauen
© Madhouse

Monster erzählt die Geschichte eines japanischen Arztes, der im Deutschland der Nachkriegszeit einem psychopatischen Mörder das Handwerk legen muss. Hier könnt ihr den Anime legal streamen.

Düsseldorf im Jahr 1986: Der japanische Neurochirurg Kenzō Tenma wird vor die Wahl gestellt – rettet er einen kleinen Jungen oder den erkrankten Bürgermeister? Tenma entscheidet sich für den Jungen und begeht damit einen folgenschweren Fehler. Nicht nur verliert er seinen sozialen Status, er ist auch indirekt für eine blutige Mordserie verantwortlich.

- Anzeige -

Neun Jahre später entpuppt sich der kleine Junge namens Johann Liebert als skrupelloser Mörder, der scheinbar ohne Grund andere Menschen tötet. Durch einen unglücklichen Zufall gerät Tenma selbst ins Visier der Polizei. Gleichzeitig verfolgt er Johann quer durch Deutschland, um diesem Albtraum ein Ende zu bereiten.

Monster legal im Stream sehen – ist das möglich?

Als Vorlage für Monster dient der gleichnamige Manga* von Naoki Urasawa. 2004, etwa drei Jahre nach dessen Beendigung, erschien die Anime-Serie in Japan. Im Gegensatz zum Originalwerk ist diese hierzulande nicht legal verfügbar. Ihr könnt sie trotzdem gewissenlos im Stream sehen.

Dafür müsst ihr ganz einfach auf YouTube vorbeischauen, wo ein Nutzer alle Folgen mit deutschen Untertiteln hochgeladen hat. Für den Uploader kann es hier Probleme geben, als Zuschauer könnt ihr unbesorgt sein. Da YouTube in der Pflicht steht, urheberrechtlich geschützte Inhalte zu löschen, macht ihr euch nicht strafbar.

- Anzeige -

Anders sieht es bei offensichtlich illegalen Seiten wie Burning Series oder AniCloud aus. Hier müssen auch die Nutzer mit Konsequenzen rechnen, sollten sie beim Streaming erwischt werden.

Mehr zum Thema

Über tobson 2233 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -