Megalo Box nicht mehr auf Netflix – stattdessen könnt ihr den Anime hier sehen

Megalo Box nicht mehr auf Netflix - stattdessen könnt ihr den Anime hier sehen
© Polyband Anime

Ring frei für Megalo Box: Netflix hat die Serie zwar vor wenigen Monaten aus dem Programm entfernt, dafür lässt sie sich nun aber bei Amazon Prime Video finden.

Der Anime Megalo Box ist ein actionreicher Mix aus Science Fiction- und Kampfsport-Elementen mit einer dramatischen Story. ProSieben Maxx strahlte die Serie bereits im deutschen Free-TV aus und bis Juni 2021 hielt Netflix die Streaming-Rechte. Seit Donnerstag bietet Amazon Prime Video die komplette erste Staffel im Stream an.

- Anzeige -

Neben Anime on Demand ist Prime Video damit der zweite Online-Anbieter, der Megalo Box im Katalog hat. Um den Anime ansehen zu können, wird eine Mitgliedschaft benötigt, welche 7,99 pro Monat kostet. Allerdings können Neukunden das Angebot die ersten 30 Tage gratis testen*.

Megalo Box erzählt Kult-Manga neu

Megalo Box entstand 2018 zum Jubiläum des Kult-Mangas Ashita no Joe und versetzt die ursprüngliche Geschichte um Waise Joe in ein düsteres Sci-Fi-Setting, in der Kämpfer mit Exoskeletten, sogenannten Gears, an spektakulären Wettkämpfen teilnehmen.

Joe alias „Junk Dog“ verdient seinen Lebensunterhalt mit manipulierten Kämpfen. Sein zwielichtiger Boss Gansaku Nanbu entscheidet, welche Kämpfe er gewinnen und welche er verlieren soll. So lebt Joe in den Tag hinein, bis er eines Tages Yuri, dem amtierenden Champion im Megaloboxen, begegnet. Dieser möchte im großen Megalonia-Turnier gegen ihn antreten und weckt den nahezu erloschenen Ehrgeiz des Untergrundkämpfers erneut.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1851 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -