Satan im Fast-Food-Restaurant: 5 Animes über den alltäglichen Jobwahnsinn

Satan im Fast-Food-Restaurant: 5 Animes über den alltäglichen Jobwahnsinn
© Amazon Prime Video

Egal ob im Großraumbüro oder im menschlichen Körper: Arbeit kann echt anstrengend sein. Wir stellen euch fünf Animes vor, für die wir auch nach dem eigenen stressigen Tag noch einmal einen Blick zurück ins Büro werfen.

Auch der Joballtag kann jede Menge unterhaltsamen Stoff für Animes bieten. In unserem Ranking reisen wir dieses Mal nicht in fremde Welten, sondern werfen einen Blick in das Unternehmen bei uns um die Ecke. Auch dort kämpfen (normalo) Menschen jeden Tag auf sehr lustige Art mit ihren Kollegen ums Überleben.

- Anzeige -

Wotakoi: Keine Cheats für die Liebe

Zwischen Otaku-Liebe und einem Bananenfisch: 3 Anime-Perlen auf Amazon Prime Video
© Amazon Prime Video

Neuer Job, neues Glück: Für Büroangestellte Narumi soll es in der Arbeit endlich rund laufen. Das macht sie vor allem davon abhängig, dass (noch) niemand sie dort kennt. Denn ihre Hobbies möchte Narumi um jeden Preis geheim halten: Sie ist Yaoi-Fangirl und leidenschaftliche Gamerin. Eine Kombination, die es ihr unter den Normalos bisher nicht einfach gemacht hat. Narumis Plan für den neuen Job: Den Normalo spielen. Doch ausgerechnet ihr neuer Kollege ist Kindheitsfreund Hirotaka, selbst Hardcore-Gamer. Eigentlich der perfekte Kandidat für eine Nerd-Beziehung, oder?

Wotakoi: Keine Cheats für die Liebe ist quietschig rosa verpackte Nerd-Romantik mit sehr viel Humor. Der japanische Büroalltag wird recht gut eingefangen: Die Charaktere schieben Überstunden, man trifft sich nach der anstrengenden Arbeit regelmäßig zum Bier mit den Kollegen. Der Anime umfasst 12 Folgen, die ihr als Original mit Untertiteln auf Prime Video* ansehen könnt. Der Manga läuft bereits seit 2014 in Japan mit recht großem Erfolg. Die deutsche Fassung erschien bei Altraverse.

Cells at Work!

© Wakanim

Zugegeben bei Cells at Work! gestaltet sich der Arbeitsplatz dann doch etwas anders: Die Charaktere tummeln sich im menschlichen Körper, hauptsächlich im Blutkreislauf und Immunsystem. Dort gibt es natürlich jede Menge zu tun. Grippe, Heuschnupfen, Streptokokken fallen über den menschlichen Körper her, die etwa 37 Trillionen Zellen sind im Dauereinsatz! Zusammen mit den Hauptfiguren, einem roten und einem weißen Blutkörperchen, gilt es den Kampf gegen Fremdkörper aufzunehmen.

- Anzeige -

Mit dem Manga Cells at Work! gibt uns Mangaka Akane Shimizu seit 2015 einen passenden und umfassenden Einblick in die Arbeit des menschlichen Körpers. Dabei kann nicht nur gestaunt und mitgelacht werden bei den außergewöhnlichen Charakteren, sondern es bleibt mit Sicherheit auch die ein oder andere wissenswerte Info im Gedächtnis hängen. Wenn der Bildungsauftrag nur jedes Mal so einfach und er Büroalltag so spannend wären! Wer einen Abstecher in die Arbeit des menschlichen Körper machen möchte, der kann sich die ersten beiden Staffeln von Cells at Work! bei Wakanim ansehen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -