Animes auf der Nintendo Switch streamen – Crunchyroll macht’s ab sofort möglich

Animes auf der Nintendo Switch streamen - Crunchyroll macht's ab sofort möglich
© Crunchyroll

Crunchyroll ist die erste Adresse, wenn es um Anime-Streaming geht. Nun ist der Anbieter auch für die Nintendo Switch verfügbar.

Mit über fünf Millionen zahlenden Abonnenten weltweit ist Crunchyroll das größte Streaming-Portal für Anime-Fans. Erst kürzlich wurde die Firma von Sony aufgekauft und in das Angebot der PlayStation 5 integriert. Jetzt landet die App auch in Nintendos eShop und damit auf der Switch.

- Anzeige -

Unbegrenzt Anime unterwegs schauen

Ob Zuhause über den Fernseher oder unterwegs im praktischen Handheld-Modus, Nutzer können eine riesige Auswahl an spannenden Anime-Serien und -Filmen streamen – und das sogar Offline. Ihr findet die App im eShop eurer Nintendo-Konsole. Um sie herunterladen zu können, braucht ihr nur etwa 110 MB freien Speicherplatz.

Die Nutzung von Crunchyroll ist kostenlos. Wer Zugriff auf das komplette Angebot haben möchte, muss jedoch eine Premium-Mitgliedschaft erwerben. Diese kostet je nach Modell circa 7 bis 10 Euro pro Monat. Seid ihr euch noch unsicher, könnt ihr das Abo auch 14 Tage lang kostenlos testen.

Crunchyroll selbst beschreibt die App übrigens wie folgt: „Schau über 1.000 Anime in diversen Sprachen! Darunter sind unter anderem Hits wie Demon Slayer: Kimetsu nu Yaiba, JUJUTSU KAISEN, My Hero Academia und Tokyo Revengers. Wir haben auch Klassiker wie One Piece, Naruto, Detektiv Conan, JoJo’s Bizarre Adventure und mehr! Außerdem darfst du auch unsere Crunchyroll Originals nicht verpassen.“

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2234 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -