Fans wissen nicht, was sie von diesem seltsamen Pokémon-Generator halten sollen

Fans wissen nicht, was sie von diesem seltsamen Pokémon-Generator halten sollen
© The Pokémon Company

Die Welt der Pokémon ist schon kurios genug. Mit diesem Online-Generator könnt ihr jetzt aber Wesen erschaffen, die jenseits von Gut und Böse stehen.

Das Pokémon-Franchise existiert seit dem Jahr 1996 und hat mittlerweile über 890 verschiedene Taschenmonster hervorgebracht. Weitere Wesen erscheinen regelmäßig mit dem Release neuer Spiele. Den Überblick zu behalten ist selbst für langjährige Fans nicht immer einfach. Doch es kommt noch härter: Ein Generator, der von einer künstlichen Intelligenz gesteuert wird, ist in der Lage, neue Pokémon mit nur einem Klick zu erschaffen.

- Anzeige -

KI führt zu witzigen Ergebnissen

Der Twitter-Nutzer onion_mu stellte den Generator auf Twitter vor und teilte die kuriosen Ergebnisse mit seiner Followerschaft. Obwohl die KI überraschend gut funktioniere, erklärt er, können die Resultate äußerst lustig aussehen. Andere Pokémon-Fans teilen seine Meinung und zeigen ebenfalls ihre seltsamen Neuschöpfungen.

Der originale Tweet ist mittlerweile viral gegangen. Wenn ihr den Zufallsgenerator selbst ausprobieren möchtet, müsst ihr die Webseite nokemon.eloie.tech besuchen. Dort könnt ihr dann entscheiden, ob ihr ein Pokémon anhand des Typs (Feuer, Wasser, Geist, etc…) oder anhand eines anderen Pokémons generieren wollt. Klickt ihr im Anschluss auf den orangenen „Generate“-Button wird in Sekundenschnelle ein neues Taschenmonster kreiert.

Kuriose Neuigkeiten über die Pokémon-Landschaft erreichen uns immer wieder. Erst vor kurzem berichteten wir über einen Fall, der weniger mit künstlicher Intelligenz, dafür aber mehr mit dem realen Leben in Verbindung stand. In Los Angeles ignorierten zwei Polizisten nämlich einen Raubüberfall um Taschenmonster in Pokémon GO zu suchen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 787 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -