The Seven Deadly Sins: Origin – Neues Videospiel sieht aus wie Breath of the Wild

The Seven Deadly Sins: Origin - Neues Videospiel sieht aus wie Breath of the Wild
© A-1 Pictures / Nintendo

Ein neues Videospiel zur The Seven Deadly Sins-Reihe wurde angekündigt. Der erste Trailer zeigt uns einen altbekannten Look wieder.

Mit seiner fünften Staffel wurde der The Seven Deadly Sins-Anime im Juni 2021 beendet. Das Ende von Meliodas Geschichte bedeutet jedoch nicht, dass auch das Franchise endgültig die Tore schließt. Im Gegenteil sogar. Für das Jahr 2022 hat Netflix bereits zwei Spin-Off-Filme angekündigt, in deren Mittelpunkt der Charakter Tristan stehen soll. Des weiteren können sich Fans auf ein neues Videospiel freuen.

- Anzeige -

Open-World-Spiel kommt für Konsolen, PCs und Smartphones

Netmarble kündigte vor kurzem ein neues Open-World-Spiel namens The Seven Deadly Sins: Origin an. Ohne spielerische Barrieren und mit jeder Menge Action sollen Fans die Möglichkeit haben, mit den verschiedensten Charakteren des Franchises durch die Lande zu ziehen. Ein erster Trailer liefert bereits einen Einblick in das, was uns erwartet.

Die Fans der Serie sind überzeugt vom Look des neuen Spiels. In vielen YouTube-Kommentaren wird der Stil des RPGs mit dem von The Legend of Zelda: The Breath of the Wild und Genshin Impact verglichen. Wer die beiden Videospiele einmal gesehen hat, versteht, woher der Vergleich rührt. Die Grafik sollte leidenschaftlichen Gamern zumindest nicht unbekannt vorkommen.

The Seven Deadly Sins: Origin soll für Konsolen, PCs und Mobilgeräte erscheinen. Ein Releasetermin wurde bislang noch nicht bekanntgegeben. Wer sich die Wartezeit auf das RPG angenehmer gestalten möchte, sollte einen Blick auf das letzte große Videospiel des Franchises werfen. The Seven Deadly Sins: Knights of Britannia erschien im Jahr 2018, wurde von Bandai Namco entwickelt, und ist aktuell bei Amazon erhältlich.*

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 787 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -