Dragon Ball Super: Son Goku lernt im Manga endlich seinen Vater kennen

Dragon Ball Super: Son Goku lernt im Manga endlich seinen Vater kennen
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Das neueste Kapitel des Dragon Ball Super-Mangas verrät uns mehr über die Vergangenheit von Son Gokus leiblichem Vater und zieht dabei auch eine interessante Verbindung zum Protagonisten der Serie.

Nachdem bereits angedeutet wurde, dass wir bald wieder mehr über Son Gokus echten Vater erfahren, ist es nun endlich soweit. In einer Rückblende ist Bardock auf dem Heimatplaneten der Cerealianer zu sehen, wo er unter anderem auch den jungen Granolah trifft. Wie ihre Schicksale miteinander verbunden sind, erfahren wir im 77. Manga-Kapitel von Dragon Ball Super.

- Anzeige -

Dragon Ball Super enthüllt, was vor 40 Jahren geschah

Die Geschichte setzt dort an, wo das letzte Kapitel aufhörte: Der Namekianer Monaito erzählt seinem Freund Granolah sowie unseren Helden, was vor 40 Jahren – also an jenem Tag, an dem die Saiyajins auf ihrem Heimatplaneten einfielen, wirklich geschah. So kämpften die Namekianer und Cerealianer mutig gegen die Invasoren an, wurden aber überwältigt und fast komplett vernichtet.

An der Invasion ist auch Bardock beteiligt. In einer Kirche entdeckt der Saiyajin eine Frau, die sich mit ihrem kleinen Kind dort versteckt. Doch entgegen seiner Mission entscheidet er sich, die beiden nicht zu töten und verhilft ihnen sogar zur Flucht. Trotz aller Mühen kann er jedoch nicht verhindern, dass die Frau, welche übrigens die Mutter von Granolah ist, letztlich von den Heeters getötet wird.

- Anzeige -
© Manga Plus

Die Heeters sind eine korrupte Bande von Händlern und diejenigen, die Son Goku und Vegeta gegen Granolah ausgespielt haben. Bardock konnte damals gemeinsam mit Granolah und Monaito noch rechtzeitig fliehen. Letzterer erklärt Son Goku am Ende des Kapitels, dass dieser Bardock sehr ähnlich sehe. Vegeta enthüllt anschließend, dass es sich dabei um den Vater unseres Helden handelt, woraufhin dieser überrascht reagiert.

Kein Wunder, schließlich kann sich der Serienprotagonist nicht mehr an seine Eltern erinnern. Allerdings sind die Parallelen zu seinem Vater unverkennbar; so haben beide die selbe Frisur und vor allem ein großes Herz, wie Vegeta anmerkt. Für viele Fans dürfte dies ein großer Moment gewesen sein. Immerhin warten viele bereits seit Jahren darauf, dass Son Goku etwas über Bardock erfährt und auch im kommenden Verlauf der Handlung wird der gutmütige Saiyajin wohl noch eine wichtige Rolle spielen.

Mehr zum Thema

Über tobson 1851 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -