Tokyo Revengers Staffel 2: So steht es um die Fortsetzung

Tokyo Revengers Staffel 2: So steht es um die Fortsetzung
© Crunchyroll

Tokyo Revengers gilt als einer der heißesten Anime-Neustarts des aktuellen Jahres. Doch wie lange müssen wir uns auf die 2. Staffel gedulden?

Takemichi Hanagakis Leben ist an einem Tiefpunkt angelangt. Gerade als er dachte, dass es nicht mehr schlimmer werden kann, findet er heraus, dass die einzige Freundin, die er während der Mittelschule jemals hatte, von einer skrupellosen Gang getötet wurde. Einen Tag nach dieser Hiobsbotschaft wird er am Bahnsteig auf die Gleise gestoßen und landet urplötzlich 12 Jahre in der Vergangenheit. Nun beschließt er, die Zukunft umzuschreiben und seine Freundin Hinata vor ihrem schrecklichen Schicksal zu bewahren.

- Anzeige -

Auch interessant: Verkleiden im großen Stil – Wie verdienen Cosplayer eigentlich Geld?

Bekommt Tokyo Revengers eine 2. Staffel?

Basierend auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Ken Wakui feierte Tokyo Revengers in Japan im April 2021 seine Premiere. Hierzulande wird die Anime-Serie zeitgleich auf Crunchyroll veröffentlicht. Das große Finale der ersten Staffel soll diesen Samstag beim Streaming-Anbieter zu sehen sein.

Schon jetzt fragen sich die Fans, wie es mit Takemichi, Draken und Mikey weitergeht. Da die 2. Staffel bisher nicht offiziell bestätigt wurde, können wir leider keine Gewissheit geben. Allerdings verkaufte sich der Anime sehr gut und kurbelte auch die Verkaufszahlen der Manga-Reihe enorm an. Eine Fortsetzung ist in Anbetracht des finanziellen Erfolgs ziemlich wahrscheinlich.

- Anzeige -

Wann erscheint Tokyo Revengers Staffel 2?

Logischerweise ist auch der Starttermin der Fortsetzung unklar. Hinter Tokyo Revengers steckt das Zeichentrickstudio Liden Films, welches momentan an mehreren Projekten gleichzeitig arbeitet. Es ist also möglich, dass die 2. Staffel erst in einigen Monaten oder sogar Jahren erscheint, ein baldiger Start wäre aber ebenfalls nicht auszuschließen.

In jeglicher Hinsicht ist erst einmal Geduld angesagt und wer nicht abwarten kann, hat immerhin die Möglichkeit, den Manga zu lesen. Der dient nämlich als Vorlage zur TV-Serie und ist mit der Handlung schon deutlich weiter. Da die insgesamt 21 Bände noch nicht in Deutschland lizenziert wurden, müsst ihr ihn jedoch auf Englisch* lesen.

Mehr zum Thema

Über tobson 1774 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -