Demon Slayer Staffel 2: Starttermin, Trailer & Handlung – alle Infos zur Anime-Serie

Demon Slayer Staffel 2: Starttermin, Trailer & Handlung - alle Infos zur Anime-Serie
© ufotable

Nach der ersten Staffel und dem sehr erfolgreichen Kinofilm warten Fans sehnsüchtig auf eine Fortsetzung von Demon Slayer. Wir verraten euch alles, was ihr zur 2. Staffel wissen müsst.

Als Adaption des gleichnamigen Mangas aus der Feder von Koyoharu Gotoge ging 2019 Demon Slayer an den Start. Es dauerte nur kurze Zeit bis die Anime-Serie auch weltweit gefeiert wurde, sodass bereits ein Jahr später ein Kinofilm herauskam, der die Abenteuer rund um Dämonenjäger Tanjiro und seine Freunde weiterführt. Dieser brach ebenfalls sämtliche Rekorde und machte Fans zuversichtlich für eine 2. Staffel. Aber wann können wir mit der Fortsetzung rechnen?

- Anzeige -

Wann erscheint Staffel 2 von Demon Slayer?

Dass die Staffelverlängerung kommt, ist schon lange bestätigt. Nur das Releasedatum stellte bislang ein Mysterium dar. Seit Montag wissen wir jedoch: Im Herbst 2021 geht der Anime mit Staffel 2 im japanischen TV weiter. Lange gedulden müssen sich Fans also nicht mehr.

Auch in Deutschland sollte das Sequel zu Demon Slayer zeitnah starten. Schließlich veröffentlichte Streaming-Anbieter Wakanim bereits die erste Staffel mit deutschen Untertiteln im Simulcast und auch Amazon Prime Video* bietet alle bisherigen Folgen online an. Es liegt nahe, dass sich beide Portale schon die Rechte an der Fortsetzung gesichert haben. Alternativ könnt ihr euch den Anime nach Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray* ansehen.

Auch interessant: 17 Anime-Serien, die jeder gesehen haben sollte

- Anzeige -

Demon Slayer: Worum geht es in der 2. Staffel?

Die 2. Staffel knüpft an den Kinofilm Demon Slayer – The Movie: Mugen Train an und erzählt den sogenannten „Entertainment District“-Storybogen. Tanjiro, Zenitsu & Co. begleiten die Säule des Windes, Tengen Uzui, in das Rotlichtviertel Yoshiwara, wo ein gefährlicher Dämon sein Unwesen treiben soll.

Wenn sich die 2. Staffel ähnlich wie Staffel 1 eng an der Manga-Vorlage orientiert, dann dürften wir mit spannenden und actionreichen Szenen rechnen können. Immerhin ist das nächste Abenteuer unserer Helden gefährlicher als alles, was sie bisher erlebt haben. Der folgende Trailer gewährt uns einen Vorgeschmack:

Synchronsprecher und Produktionsteam

Gute Nachrichten für Fans der Originalfassung: Die japanischen Synchronsprecher sollen erhalten bleiben. Ob selbiges auch für den deutschen Dub gilt, ist noch unklar. Allerdings spricht wohl nichts gegen eine Rückkehr der Stimmen von Constantin von Jascheroff (Tanjiro), Dirk Petrick (Zenitsu), Dennis Schmidt-Foß (Inosuke) und Julia Meynen (Nezuko). Für die Produktion wurde erneut das Studio ufotable unter der Regie von Haruo Sotozaki engagiert. Wie viele neue Folgen uns erwarten, ist bisher leider unklar.

Mehr zum Thema

Über tobson 1712 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -