Tokyo Revengers: Hype-Serie erreicht unglaublichen Meilenstein

Tokyo Revengers: Hype-Serie erreicht unglaublichen Meilenstein
© Ken Wakui / Kodansha

Tokyo Revengers ist nicht aufzuhalten. Nicht nur die Anime-Serie, sondern auch das Originalwerk von Ken Wakui spielt hohe Gewinne ein.

Wenn ein Anime in den letzten Monaten alle Blicke auf sich ziehen konnte, dann Tokyo Revengers. Die neue TV-Serie aus Japan debütierte im April diesen Jahres und zog seitdem Millionen von Fans an. Obwohl erst 13 Episoden erschienen sind, gehört das Zeitreisen-Abenteuer schon jetzt zu den Kassenschlagern verschiedenster Streaminganbieter. Ein Raketenstart, wie ihn keiner erwartet hätte. Doch neben der Anime-Adaption verzeichnet auch die Mangareihe große Erfolge.

- Anzeige -

Manga-Nachfrage steigt rasant

Der Hype der Anime-Serie hat auch das Originalwerk in neue Höhen katapultiert. Laut dem offiziellen Tokyo Revengers-Twitteraccount befinden sich aktuell 25 Millionen Mangabände im Umlauf. Trotz der Tatsache, dass diese Zahl noch nicht die tatsächlichen Verkäufe repräsentiert, wurde damit ein neuer Meilenstein erreicht.

Erst Anfang Juni erreichte Tokyo Revengers die 20 Millionen Exemplare. Seitdem ist die Nachfrage anscheinend so stark gestiegen, dass direkt 5 Millionen weitere Bände gedruckt wurden. Den letzten Verkaufsrekord feierte der Autor Ken Wakui übrigens mit einer bunten Skizze:

Nicht lange, dann wird Tokyo Revengers vermutlich auch die 30 Millionen Exemplare knacken. Die Serie gehört jedoch schon jetzt zu den erfolgreichsten Anime- und Manga-Franchises aus 2021. Nur Jujutsu Kaisen und Demon Slayer sind momentan noch beliebter, als die spannende Gang-Story.

- Anzeige -

Von der Mangareihe sind bereits über 200 Kapitel erschienen. Der Tokyo Revengers-Anime steht bislang noch am Anfang seiner Reise und nimmt erst mit dem nächsten Arc richtig Fahrt auf. Ein kürzlich veröffentlichter Trailer zeigt, auf was sich Fans in den nächsten Wochen freuen können.

Mehr zum Thema

Über albion 582 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -