The Witcher: Nightmare of the Wolf ist jetzt auf Netflix und das erwartet euch im Film

The Witcher: Nightmare of the Wolf ist jetzt auf Netflix und das erwartet euch im Film
© Netflix

Netflix erweitert sein Witcher-Universum: Vor dem Start der zweiten Staffel zeigt der Streamingdienst den Anime-Film Nightmare of the Wolf und verrät mehr über die Vergangenheit von Geralts Mentor Vesemir.

Schon kurz nachdem The Witcher auf Netflix gestartet ist, wurde eine zweite Staffel angekündigt. Doch aufgrund des Coronavirus verschob sich der Starttermin der neuen Folgen auf den 17. Dezember 2021. Während Fans geduldig die Fortsetzung erwarten, ist nun anderweitig Nachschub aus dem Hexer-Universum eingetroffen, denn der Anime-Film The Witcher: Nightmare of the Wolf steht seit wenigen Tagen bei Netflix zur Verfügung bereit.

- Anzeige -

Im Mittelpunkt des Spin-offs stehen Geralts Mentor Vesemir und seine Vergangenheit. So erfahren wir unter anderem, wie dieser aufwuchs und in jungen Jahren zum Hexer wurde. Später verdient er sich als wandernder Monsterjäger sein Brot und gelangt schnell zu Ruhm und Reichtum, bis der gesamte Kontinent von einer rätselhaften Bestie bedroht wird und Vesemir ein gefährliches Abenteuer bestreiten muss.

Spin-off vereint Fantasy und Anime-Action

Dass Fantasy und Zeichentrick gut zusammenpassen, liegt auf der Hand. Der Anime-Stil ermöglicht es immerhin, gewaltige Actionszenen und Bilder zu verwirklichen, die in einer Realserie allein kostentechnisch nur schwer umsetzbar wären. Für die Produzenten aus dem südkoreanischen Studio Mir stellen bildhafte Szenen jedoch keine Herausforderung dar, so arbeiteten sie bereits am Avatar-Nachfolger The Legend of Korra und der Videospielverfilmung Dota: Dragon’s Blood.

Aber nicht nur optisch, auch inhaltlich fasziniert der Film. Für The Witcher-Fans ist Nightmare of the Wolf definitiv ein Muss und perfekt, um mehr über den Charakter Vesemir zu erfahren. Das Spin-off bietet sich als Ergänzung zur Serie und Vorbereitung für deren zweite Staffel an, in der Geralts Lehrmeister ebenfalls eine wichtige Rolle spielen dürfte.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1712 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -