The Seven Deadly Sins Staffel 5: Wann geht der Anime auf Netflix weiter?

The Seven Deadly Sins Staffel 5: Wann geht der Anime auf Netflix weiter?
© peppermint anime

Die vierte Staffel von The Seven Deadly Sins startete im August 2020 bei Netflix. Wir verraten, wann die Geschichte von Meliodas & Co. fortgesetzt wird.

The Seven Deadly Sins gehört ohne Frage zu den beliebtesten Anime-Serien auf Netflix. Trotz vereinzelter Kritik wegen der schlechten Animationen, konnte auch die vierte Staffel wieder viele Fans überzeugen. Nun stellt sich die Frage, wann das Abenteuer unserer mutigen Helden weitergeht.

- Anzeige -

Auch interessant: Attack on Titan, Death Note & mehr – Netflix streicht haufenweise Anime aus dem Programm

The Seven Deadly Sins Staffel 5: Wann ist Start bei Netflix?

Zuerst einmal die gute Nachricht: Eine 5. Staffel wird garantiert produziert und hat bereits einen Starttermin. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie musste dieser allerdings von Oktober 2020 auf Januar 2021 verschoben werden, wie unter anderem das Portal What’s on Netflix berichtet.

Für Netflix-Nutzer bedeutet das, sich noch ein wenig gedulden zu müssen. Denn bis die neue Season mit dem Titel „Das Urteil des Drachen“ auch auf Deutsch synchronisiert wird, kann es einige Zeit dauern. So erschien die letzte Staffel am 6. August 2020 auf Netflix, während sie in Japan bereits im März beendet wurde. Also ist davon auszugehen, dass die deutsche Synchronisation noch einmal ungefähr vier Monate in Anspruch nimmt. Am 6. Januar 2021 begann der finale Arc im Fernsehen bei TV Tokyo, gegen Ende Juni dürfte er dann abgeschlossen werden – ein Netflix-Release ist demnach wahrscheinlich nicht mehr fern.

- Anzeige -

Darum geht es in der 5. Staffel von The Seven Deadly Sins

Sollte sich der Anime weiter an die Manga-Vorlage halten, stehen demnächst die letzten großen Kämpfe bevor. Der Dämon Estarossa ist mit Elizabeth als Geisel auf der Flucht, verfolgt von einem Teil der Deadly Sins und Erzengeln. In Britannia bildet sich derweil eine große Allianz aus verschiedenen Clans, mit dem Ziel, einen zweiten heiligen Krieg zu beginnen und die Dämonen ein für alle Mal zu vernichten.

Wenn ihr nicht bis zum Start der neuen Folgen auf Netflix warten möchtet, könnt ihr euch auch einfach die Manga-Vorlage zulegen, die der Serie bereits ein wenig voraus ist. Um auf dem Stand kurz nach Ende der 4. Staffel zu sein, solltet ihr mit dem 33. Band (jetzt kaufen*) zu lesen beginnen.

Übrigens: Obwohl wir in diesem Artikel von einer 5. Staffel sprechen, ist eigentlich die 4. Staffel gemeint. Da „Anzeichen eines heiligen Krieges“ offiziell als Special gilt und nicht als vollwertige Staffel zu sehen ist, gibt es für The Seven Deadly Sins zwei gängige Zählweisen. Im Falle von Netflix verwenden wir Letztere, da sich diese auf unsere Zielgruppe bezieht.

Mehr zum Thema

Über tobson 1774 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -