The Quintessential Quintuplets: Anime-Finale kommt nach Deutschland ins Kino

The Quintessential Quintuplets: Anime-Finale kommt nach Deutschland ins Kino
© Crunchyroll

In Japan war der Anime-Film zu The Quintessential Quintuplets ein voller Erfolg. Aber auch hiesige Fans können sich bald auf das romantische Kino-Abenteuer freuen.

Crunchyroll hat sich die Rechte an dem Filmsequel zur Anime-Serie The Quintessential Quintuplets gesichert und möchte dieses im Laufe des kommenden Jahres in die deutschen und österreichischen Kinos bringen, berichtet der Streamingdienst. Ein genauer Starttermin und weitere Informationen sollen zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt werden.

- Anzeige -

The Quintessential Quintuplets: Kinofilm beendet die Handlung

In seinem Herkunftsland Japan war der Film ein voller Erfolg. Dort wurde er bereits im Mai 2022 gezeigt und spielte über 2,24 Milliarden Yen oder 16,1 Millionen US-Dollar ein. Zu dem finanziellen Erfolg beigetragen haben dürfte die Tatsache, dass der Streifen die Geschichte um die fünf Nakano-Schwestern vollständig abschließt, also ein Finale für das Franchise darstellt.

The Quintessential Quintuplets dreht sich um den überschuldeten Oberschüler Fūtarō, der sich freut, als er einen gutbezahlten Job als Nachhilfelehrer angeboten bekommt. Früh stellt sich jedoch heraus, dass er ausgerechnet die gerade an die Schule gewechselten Fünflinge unterrichten soll – und die halten weder besonders viel vom Lernen noch von Fūtarō selbst.

In der Filmfortsetzung lädt Fūtarō die Geschwister am ersten Tag des Schulfestes zu einem wichtigen Ereignis ins Klassenzimmer ein, um eine wichtige Ankündigung über seine Gefühle für sie zu machen. Ein Trailer verrät, dass es offenbar auch zur Hochzeit kommt. Falls ihr die Serie noch nicht gesehen habt, müsst ihr bei Crunchyroll oder Amazon* vorbeischauen.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2636 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -