Studio MAPPA: Die 10 besten Serien der erfolgreichen Anime-Schmiede

Studio MAPPA: Die 10 besten Serien der erfolgreichen Anime-Schmiede
© Studio MAPPA

Obwohl Studio MAPPA mit gerade einmal zehn Jahren auf dem Buckel zu den jüngsten Vertretern der Branche gehört, hat es sich einen Weg in die Herzen der Fans gebahnt. Und das nicht zuletzt wegen der vielen, tollen Serien, welche die Anime-Schmiede bislang hervorbrachte.

Als Masao Maruyama im Juni 2011 das Animationsstudio MAPPA gründete, ahnte er wohl noch nicht, wie erfolgreich dieses eines Tages werden würde. Inzwischen sind dort rund 250 Mitarbeiter beschäftigt, die allerlei beliebte Serien produzieren. Anime-Fans kennen das Studio insbesondere für actionreiche Shounen-Anime wie Jujutsu Kaisen oder Staffel 4 von Hajime Isayamas beliebten Fantasy-Epos Attack on Titan.

- Anzeige -

Doch steht die junge Anime-Schmiede auch in der Kritik. Immer wieder beklagen Angestellte die geringe Bezahlung des Studios und zu hohe Arbeitszeiten. Zuletzt machte ein Twitter-Post die Runde, in dem ein ehemaliger Animator das Gehalt für eine Kooperation zwischen Netflix und MAPPA kritisierte. Im Mai 2021 ging das Studio auf die Vorwürfe ein.

Leider stellt Studio MAPPA in der Branche kein Einzelfall dar. Dass die Mitarbeiter viel Zeit und Aufwand in ihre Projekte investieren, lässt sich allerdings schon an den hochwertigen Animationen erkennen. Um dieser Arbeit Respekt zu zollen, haben wir 10 Serien herausgesucht, die beweisen, wie außergewöhnlich und sehenswert das Portfolio von MAPPA ist. Hier stellen wir sie euch vor:

Punch Line

© Studio MAPPA

Nachdem Yutas Seele seinen Körper verlässt und von einer anderen Seele in Besitz genommen wird, muss er das magische Buch „Nandala Gandala“ finden und eine Geisteraustreibung durchführen. Doch sobald er ein gewisses Maß an sexueller Erregung übersteigt, wird ein Meteorit die Erde vernichten, weswegen Vorsicht angesagt ist. Insbesondere deshalb, weil er auf der Suche nach dem Buch ständig auf die Höschen seiner Bewohnerinnen stößt. Dies ist die „Punch Line“ (Pointe) der wohl merkwürdigsten, aber auch lustigsten Serie von Studio MAPPA aus dem Jahr 2015.

- Anzeige -
Über tobson 1611 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -