Sailor Moon Cosmos: Kult-Anime wird um neue Filmreihe erweitert

Sailor Moon Cosmos: Kult-Anime wird um neue Filmreihe erweitert
© Toei Animation

Sailor Moon und ihre Freunde stürzen sich bald in das nächste große Abenteuer. Die Macher haben nämlich einen brandneuen Kinofilm angekündigt, der als Zweiteiler erscheint.

Mit Sailor Moon Crystal erschien vor sieben Jahren die Neuauflage des beliebten Anime-Klassikers. Fortgesetzt wurde die Geschichte im vergangenen Jahr mit zwei Kinofilmen, die außerhalb Japans bei Netflix zu sehen sind. Ein weiterer Filmzweiteiler soll die Reihe jetzt abschließen.

- Anzeige -

Pretty Guardian Sailor Moon Cosmos ist das Finale

Die Ankündigung erfolgte im Rahmen eines Sonderprogramms zum 30. Jubiläum des ersten Sailor Moon-Anime. Dabei enthüllten die Macher, dass sich ein neues Kino-Abenteuer in Arbeit befindet, welches in zwei Teilen den finalen Shadow Galactica-Arc der Manga-Vorlage, auch Stars-Arc genannt, adaptieren wird. Der erste Teil soll voraussichtlich im Frühsommer 2022 in Japan an den Start gehen (via ANN).

Pretty Guardian Sailor Moon Cosmos, so der Titel des Films, entsteht wie zuvor bereits „Crystal“ und „Eternal“ in den Studios Toei Animation und DEEN. Regie führt dabei Tomoya Takahashi (Pokémon Sonne & Mond), während Kazuyuki Fudeyasu (Bleach) das Drehbuch schreibt. Fans können sich außerdem auf die bekannten japanischen Synchronsprecher freuen, die ebenfalls zurückkehren.

Ob der Anime auch seinen Weg nach Deutschland finden wird, ist aktuell noch unklar. Genauso wenig wissen wir, ob Netflix die beiden Filmteile später im Stream anbietet. Dafür können wir bereits einen Blick auf den folgenden Teaser-Trailer werfen:

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2233 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -