Pokémon Schwert & Schild: Event lässt euch exklusive Pokémon fangen

Pokémon Schwert & Schild: Event lässt euch exklusive Pokémon fangen
© The Pokémon Company

Dank eines neuen Events können Spieler von Pokémon Schwert & Schild nun auch exklusive Pokémon aus der jeweils anderen Edition ausfindig machen.

Wie schon viele Ableger der Rollenspiel-Reihe zuvor, bieten auch Pokémon Schwert und Schild jeweils exklusive Pokémon, die es nur in einer Edition zu fangen gibt. Dadurch sind die Spieler, insofern sie den Pokédex vervollständigen möchten, darauf angewiesen sich die fehlenden Monster aus der anderen Edition zu ertauschen. Nun gibt es für kurze Zeit allerdings noch einen anderen Weg.

Exklusive Pokémon erstmals fangbar

Mithilfe des Pokédex Completion Events besteht bis einschließlich dem 25. März, die Möglichkeit, eigentlich unerreichbare Pokémon im eigenen Spiel zu finden. Laut Serebii.net können diese in den kommenden Max-Raids in der offenen Welt bekämpft und anschließend gefangen werden.

Wer Pokémon Schwert besitzt, darf sich jetzt beispielsweise auf die Galar-Versionen von Ponita und Corason freuen. Spieler von Pokémon Schild bekommen unter anderem erstmals die Gelegenheit, die Galar-Versionen von Porenta und Flamption zu fangen. Allerdings werden nicht alle exklusiven Taschenmonster aus der jeweils anderen Edition verfügbar sein. Die legendären Pokémon sind demnach von dem Event ausgeschlossen.

Mehr Nachschub ist bereits auf dem Weg: Die beiden Erweiterungen Insel der Rüstung und Schneelande der Krone bringen neben neuen Regionen auch wieder zahlreiche unbekannte Pokémon ins Spiel. Wann die kommenden Story-DLCs erscheinen und viele weitere spannende Informationen, erfahrt ihr hier.

Mehr zum Thema

Über tobson 874 Artikel
Seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*