Pokémon Schwert & Schild: Welches Spiel kaufen? Alle Unterschiede im Überblick

Pokémon Schwert & Schild: Welches Spiel kaufen? Alle Unterschiede im Überblick
© The Pokémon Company

Wie in allen neuen Spielen der Pokémon-Reihe, gibt es auch bei Pokémon Schwert und Schild einige exklusive Unterschiede. Welche das sind, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Bereits morgen ist es soweit! Dann erscheinen endlich die neuen Rollenspiele Pokémon Schwert und Schild für die Nintendo Switch. Doch welche Edition sollte man sich nun kaufen?

Auch wenn wir euch die Frage nicht direkt beantworten können, so gibt es einige Faktoren, welche die Kaufentscheidung erleichtern. Wir liefern euch eine Zusammenfassung über alle Unterschiede zwischen den beiden Editionen, damit ihr direkt ins Abenteuer starten könnt.

 

Exklusive Legendäre Pokémon

Wie auch schon in vorherigen Spielen, enthält jede der beiden Editionen ein legendäres Pokémon. Bei Pokémon Schwert und Schild handelt es sich um die beiden Wölfe Zacian und Zamazenta, deren Design stark an die jeweiligen Titel erinnert.

Zacian

© The Pokémon Company

Zacian findet ihr ausschließlich in Pokémon Schwert. Auf der offiziellen Webseite wird das Pokémon wie folgt beschrieben:

„Wenn Zacian angreift, bewegt es sich so würdevoll, dass es damit selbst Gegner in seinen Bann zieht. In seinem Maul hält es etwas, das wie ein Schwert aussieht. Seine glänzende Klinge kann alles durchschneiden.“

Zamazenta

© The Pokémon Company

Zamazenta findet ihr ausschließlich in Pokémon Schild. Über ihn heißt es auf der offiziellen Webseite:

Zamazentas majestätische Bewegungen überwältigen jeden, der es wagt, sich ihm entgegenzustellen. Sein Körper ist von etwas bedeckt, das wie ein Schild aussieht. Sein gleißender Schild kann jede Attacke zurückwerfen.

Weitere exklusive Pokémon

Neben den legendären Bestien wandern in der Galar-Region noch andere Monster umher, die ihr nur in einer der beiden Editionen fangen könnt. Derzeit bekannt sind weitere 12 Pokémon, die es nur in Schwert gibt und 13, die nur in Schild auftauchen.

Exklusive Pokémon in Schwert

  1. Kapuno
  2. Duodino
  3. Trikephalo
  4. Porenta
  5. Lauchzelot
  6. Miniras
  7. Mediras
  8. Grandiras
  9. Mollimorba
  10. Hypnomorba
  11. Morbitesse
  12. Tortunator

Exklusive Pokémon in Schild

  1. Larvitar
  2. Pupitar
  3. Despotar
  4. Galar-Ponita
  5. Galar-Galoppa
  6. Monozyto
  7. Mitodos
  8. Zytomega
  9. Sen-Long
  10. Skallyk
  11. Grypheldis
  12. Viscora
  13. Viscargot
  14. Viscogon
 

Exklusive Arenen und Arenaleiter

Abgesehen von den Monstern, haben sich auch Trainer jeweils eine Edition ausgesucht. Gemeint sind damit die Arenaleiter Saida und Nio, welche ebenfalls exklusiv auf die beiden Spiele aufgeteilt wurden.

  • Saida ist eine Trainerin, die sich auf Pokémon vom Typ Kampf spezialisiert hat. Sie könnt ihr nur in Pokémon Schwert antreffen.
  • Nio verwendet Geist-Pokémon. Ihn bekämpft man nur in Pokémon Schild.
Die Arenaleiter Saida (links) und Nio (rechts)
© The Pokémon Company

Natürlich besitzen beide Arenaleiter auch eine eigene Arena. Je nachdem, ob ihr Pokémon Schwert oder Schild wählt, verändert sich auch die Umgebung, in der ihr gegeneinander antretet.

Das sind die gravierendsten Unterschiede in den Editionen. Für welche Version entscheidet ihr euch? Teilt es uns in den Kommentaren mit.

Über Shawn Fierce 685 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*