One Piece: Pirate Warriors 4 enthüllt zwei neue spielbare Piraten

One Piece: Pirate Warriors 4 enthüllt zwei neue spielbare Piraten
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Im kommenden Action-RPG One Piece: Pirate Warriors 4 werden zahlreiche Charaktere auftauchen, die wir schon aus der Anime- und Manga-Reihe kennen. Nun wurden zwei weitere Piraten bestätigt.

Mit One Piece: Pirate Warriors 4 (jetzt vorbestellen*) erscheint im Laufe des kommenden Jahres das nächste Videospiel-Abenteuer von Ruffy und seinen Freunden für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC. Nachdem zuletzt Charlotte Katakuri, der zweite Sohn der Piraten-Kaiserin Big Mom, als spielbarer Charakter bestätigt wurde, folgen nun zwei weitere Piraten.

 

Weitere Piraten angekündigt

Wie unter anderem Gematsu berichtet, werden Bartolomeo und Cavendish in One Piece: Pirate Warriors 4 zur Verfügung stehen. Beide Charaktere feierten ihren ersten Auftritt im Dressrosa-Arc der Serie und konnten sich dort mit der Strohhutbande anfreunden.

Bartolomeo

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Bartolomeo kann seine Barriere verwenden, die nicht nur zum Schützen, sondern auch für direkte Angriffe nützlich ist. Zudem kann er den Angriff Homage Shinken: Bari Bari no Pistol verwenden.

Cavendish

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Cavendish besitzt die Möglichkeit, sich in sein Alter Ego Hakuba zu verwandeln, sobald er einschläft.

Auch interessant: One Piece – Diese 6 Charaktere werden maßlos unterschätzt

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Charaktere, mit denen ihr kämpfen und die Welt des Rollenspiels erkunden könnt. Dazu zählt nicht nur die komplette Strohhutbande, sondern unter anderem auch Jimbei, Ichiji, Niji, Yonji, Reiju, Carrot, Katakuri und Basil Hawkins.

Über Shawn Fierce 685 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*