Pokémon Schwert & Schild zeigt erstes Pokémon mit Schusswaffe und das Internet lacht sich schlapp

Pokémon Schwert & Schild zeigt erstes Pokémon mit Schusswaffe und das Internet lacht sich schlapp
© The Pokémon Company

Das Wasser-Pokémon Intelleon aus Schwert & Schild verwandelt sich in seiner Gigadynamax-Form in einen echten Scharfschützen – natürlich mit geladener Schusswaffe, versteht sich.

Vor rund einer Woche veranstaltete Nintendo eine Pokémon Direct, in der besonders die Rollenspiele Pokémon Schwert und Schild im Mittelpunkt standen. So wurde unter anderem ein neuer Expansion Pass abgekündigt, welcher neben zwei neuen Orten auch weitere Monster ins Spiel bringt. Dazu gehört auch die Gigadynamax-Form von Intelleon, der letzten Evolutionsstufe von Memmeon, die mit einem äußerst unerwarteten Feature einhergeht.

- Anzeige -
- Anzeige -

Pokémon Schwert & Schild hat jetzt ein Scharfschützen-Pokémon

Intelleon ist nämlich vermutlich das erste Pokémon, das eine Schusswaffe mit sich trägt. Zwar nur dann wenn es sich in seine Gigadynamax-Form verwandelt, aber das reicht wohl immer noch aus, um als gegnerischer Trainer besser einen gewissen Sicherheitsabstand zu wahren.

Im Internet nimmt man Intelleon allerdings eher weniger ernst. Insbesondere auf Twitter wimmelt es nur so von Memes über das Sniper-Pokémon. Wir haben euch die witzigsten Posts einmal herausgesucht.

Intelleons neue Form erinnert etwas an diese Katze.

Oder doch eher an Kermit den Frosch?

Gehört das Pokémon vielleicht eigentlich zur verschollenen Gun-Edition?

In die Disney-Serie The Mandalorian würde es zumindest auch gut reinpassen.

Und hierüber sprechen wir besser nicht…

Mehr zum Thema

Über tobson 1113 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -