One Piece: Wano Kuni-Themenpark bringt euch in die Welt der Samurai

One Piece: Wano Kuni-Themenpark bringt euch in die Welt der Samurai
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Der Traum vieler One Piece-Fans wird wahr. Ein japanischer Themenpark bringt das geheimnisvolle Land Wano Kuni in die echte Welt.

In der One Piece-Serie befinden sich Ruffy und seine Freunde nun schon seit längerer Zeit auf der Insel Wano Kuni. Das Land wurde in der Vergangenheit nicht nur vom Piratenkönig Gol D. Roger, sondern auch von Whitebeard und Ace besucht. Die abgelegene Region ist besonders für ihre mysteriöse Kultur und die, damit verbundenen, starken Samurai bekannt. Ein Themenpark in Japan will die Heimat des legendären Kozuki Oden nun auch für die reale Welt zugänglich machen.

- Anzeige -

Mit drei Schwertern kämpfen, wie Zorro

Das Edo Wonderland Nikko Edomura aus der Präfektur Tochigi ist ein Themenpark, der die Bräuche und Kultur der Edo-Zeit präsentiert. Für das neueste Event mit dem Namen „Time Travel Adventure 2021“ hat man sich dazu entschieden, eine Zusammenarbeit mit dem One Piece-Franchise einzugehen. Im Mittelpunkt dieser Kooperation steht eine große Wano Kuni-Veranstaltung, die vom 24. Juli bis zum 31. Oktober 2021 stattfinden soll.

Während der Veranstaltung sollen Besucher die Möglichkeit haben, selbst in die Welt der aktuellen One Piece-Geschichte einzutauchen. So gehört zu den Attraktionen beispielweise eine „Rätsellösende Sprachrallye“, bei der Teilnehmer die Aufgabe haben, verschiedene Rätsel zu lösen, die mit der Reise der Strohhüte in Verbindung stehen. Des Weiteren soll es Samurai-Unterricht geben, bei dem man lernt, mit einem (Replika)-Schwert umzugehen. Neben dem Ein-Schwerter-Stil, hat man auch die Möglichkeit, so wie Zorro, den Drei-Schwerter-Stil zu meistern.

One Piece: Wano Kuni-Themenpark bringt euch in die Welt der Samurai
One Piece: Wano Kuni-Themenpark bringt euch in die Welt der Samurai
One Piece: Wano Kuni-Themenpark bringt euch in die Welt der Samurai

Auch das Shuriken-Werfen kann gelernt werden. In einem authentischen Dojo lehrt euch die Kunoichi Onami, mit der flinken Waffe umzugehen. Für jeden Fan des Strohhutschützen Lysop gibt es zudem eine Bogenschießanlage. Nimmt man an einer der Attraktionen teil, erhält man stets eine Postkarte als Souvenir.

- Anzeige -

Wie viel der Eintritt in das One Piece-Event kosten wird, ist bislang noch unbekannt. Zum jetzigen Zeitpunkt steht uns neben einigen Bildern nur ein offizielles Visual zur Verfügung, dass die Strohhüte im Wano-Look zeigt:

© Toei Animation / Eiichiro Oda

Mehr zum Thema

Über albion 582 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -