One Piece: Piratentrio feiert überraschendes Comeback im Anime

One Piece: Piratentrio feiert überraschendes Comeback im Anime
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Die neueste Anime-Episode von One Piece zeigt das wohl beliebteste Piratentrio nach über 12 Jahren wieder vereint. Dementsprechend positiv fallen die Reaktionen der Fans aus.

Der Wano Kuni-Arc nimmt auch im One Piece-Anime endlich Fahrt auf. Nachdem wir die letzten paar Monate mit einer Rückblende zu Kozuki Oden und seinen Gefolgsleuten unterhalten wurden, geht es in Episode 977 wieder in die Gegenwart. Dort scheinen die Dinge nicht ganz so zu laufen wie geplant, doch dann taucht plötzlich unerwartete Verstärkung auf.

- Anzeige -

One Piece-Anime bringt das beliebteste Trio zurück

Achtung, es folgen Spoiler: Im offenen Meer auf einer Nussschale schippernd, sehen sich Kinemon und die anderen Samurai dem übermächtigen Feind ausgeliefert. Da erscheinen aus dem Nebel plötzlich drei Piratenschiffe, die wir bereits gut kennen. Bemannt sind sie mit den Leuten von Monkey D. Ruffy, Trafalgar Law und Eustass Kid.

Voller Zuversicht stellen sich die drei den gigantischen Schiffen von Kaidos Crew gegenüber und machen eine Ansage. Das Meer sei schließlich für Piraten zum Kämpfen da. Wie die Konfrontation ausgeht, erfahren wir voraussichtlich in der nächsten Folge, welche diesen Sonntag auf Crunchyroll veröffentlicht wird.

Die Fans im Netz sind vom epischen Comeback des Piratentrios begeistert. Zuletzt haben Ruffy, Trafalgar Law und Eustass Kid auf dem Sabaody Archipel als Verbündete gegen die Marine gekämpft. Dies liegt mittlerweile aber schon über 12 Jahre zurück, wie ein Twitter-Nutzer feststellt:

- Anzeige -

Der aktuelle Storybogen hält noch viele weitere Überraschungen bereit. Da wir an dieser Stelle nicht spoilern möchten, sei einfach gesagt, dass ihr euch auf weitere epische Momente einstellen könnt. Hat euch die letzte Folge gefallen?

Mehr zum Thema

Über tobson 1700 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -