One Piece: Kaido enthüllt in Manga-Kapitel 985 seinen unglaublichen Plan

One Piece: Kaido enthüllt in Manga-Kapitel 985 seinen unglaublichen Plan
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Das neueste Kapitel des One Piece-Manga enthüllt endlich den großen Plan von Kaido und schickt einen fiesen Antagonisten ins Nirwana.

Der aktuelle Wa No Kuni-Arc ist für viele One Piece-Fans ein Mysterium, denn obwohl wir mittlerweile die Hintergrundgeschichte des Landes kennen, war bisher nicht klar, wohin dieses Abenteuer die Strohhutbande führen wird.

- Anzeige -

Im 985. Kapitel, das ihr auf Manga Plus lesen könnt, werden nun einige Fragen endlich beantwortet. So erfahren wir nicht nur weshalb sich Kaido mit Big Mom verbündet hat, sondern auch welchen unglaublichen Plan die beiden Piraten-Kaiser verfolgen. Und so viel schon mal vorab: Ruffy ist davon ganz und gar nicht begeistert.

One Piece: Kaido und Big Mom verraten ihr großes Ziel

Achtung, es folgen Spoiler: Nachdem Kaido im vorherigen Kapitel bekannt gegeben hat, eine wichtige Nachricht bei der Hinrichtung von Momonosuke verkünden zu wollen, ist es nun endlich soweit. Seine große Ansage wird auf mehrere Bildschirme der Insel übertragen, sodass ganz Onigashima die Botschaft hören kann.

Der Kapitän der 100-Bestien-Piratenbande spricht über die neue, unbekannte Waffe der Marine, welche die Sieben Samurai ersetzen soll und seinen eigenen Plan. Demnach möchte er gemeinsam mit Big Mom, mit welcher er sich in einer Allianz befindet, die antiken Waffen suchen. Zusammen wollen sie dann noch das One Piece schnappen und die Welt ins Chaos stürzen.

- Anzeige -

Auch interessant: Die 8 meistgehassten One Piece-Charaktere in der Übersicht

Auch Kaido und Big Mom möchten den legendären Schatz von Gol D. Roger finden
© Shueisha / Eiichiro Oda

Darüber hinaus soll Wa No Kuni zur neuen Festung der Piraten-Allianz werden. Der Shogun Orochi ist davon allerdings nicht überzeugt und widerspricht Kaido, woraufhin er von diesem kurzerhand geköpft wird. Damit wurde einer der bislang wichtigsten und fiesesten Antagonisten einfach aus dem Handlungsstrang entfernt.

Da ihr Anführer nun weg ist, müssen sich die Untertanen von Orochi nun entscheiden, ob sie Kaidos Armee beitreten oder sich gegen ihn stellen wollen. Anschließend erklärt der Piraten-Kaiser das gesamte Gebiet von Wa No Kuni, einschließlich Onigashima, zu einem neuen Ort namens „New Onigashima“. Von dort aus möchte er die Vorbereitungen für den größten Krieg aller Zeiten starten.

Ruffy ist davon natürlich überhaupt nicht angetan und will außerdem die anstehende Hinrichtung von Momonosuke verhindern. Zusammen mit Yamato stürmt er los, um Kaido zu stoppen.

Mehr zum Thema

Über tobson 2309 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -