One Piece: Identität des legendären Schatzes bereits enthüllt? Manga-Autor gibt wichtigen Hinweis

One Piece: Identität des legendären Schatzes bereits enthüllt? Manga-Autor gibt wichtigen Hinweis
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Seit den Anfängen von One Piece fragen sich Fans, was der legendären Schatz, das One Piece, eigentlich ist. Durch einen Hinweis des Manga-Schöpfers Eiichiro Oda scheinen wir der Antwort nun endlich nähergekommen zu sein.

In One Piece folgen wir Monkey D. Ruffy und seiner Strohhutbande, die den sagenumwobenen Schatz des verstorbenen Piratenkönigs Gol D. Roger suchen. Dieser Schatz befindet sich irgendwo auf der Grandline, wie schon das Intro der Anime-Serie aus 1999 verriet. Doch was genau das One Piece ist, blieb stets geheim. Ein neuer Hinweis des Serienschöpfers bringt nun möglicherweise Licht ins Dunkel.

- Anzeige -

Haben Fans die Wahrheit über den Schatz schon gelüftet?

In einer unscheinbaren Nachricht zur Ankündigung eines baldigen Quizwettbewerbs lieferte Eiichiro Oda jetzt den bisher wohl wichtigsten Hinweis über das One Piece. So schrieb er, dass er glaube, einige kundige Fans könnten erahnen, worum es sich bei dem legendären Schatz handelt (via sandman_AP auf Twitter).

Damit eröffnet der Manga-Autor indirekt die Option, dass die Identität des Schatzes bereits gelüftet wurde. Möglicherweise könnte sich eine der vielen Theorien, welche in den sozialen Netzwerken herumschwirren, tatsächlich als wahr herausstellen. Ist das One Piece also Pluton, eine gewaltige Kriegswaffe, mit denen die zahlreichen Inseln der Grandline wieder zu einem Kontinent vereint werden oder steckt dahinter vielleicht eine Art besondere Teufelsfrucht?

- Anzeige -

Noch bleibt uns die Wahrheit darüber verborgen. Allerdings steht eines fest: Das One Piece ist wirklich ein Objekt und nicht nur die Reise oder Freundschaft unserer Helden. Darüber hinaus brachte es den Piratenkönig aus irgendeinem Grund zum Lachen und scheint auch für die Weltregierung eine äußerst wichtige Rolle zu spielen.

Mehr zum Thema

Über tobson 1774 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -