One Piece-Fans überrascht: Ein beliebter Charakter wurde schon viel früher gezeigt als bisher angenommen

One Piece-Fans überrascht: Ein beliebter Charakter wurde schon viel früher gezeigt als bisher angenommen
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Das neueste Manga-Kapitel von One Piece bestätigt die Theorie vieler Fans: Ein beliebter Charakter wurde schon viel früher in der Story gezeigt.

Eiichiro Oda, der Schöpfer von One Piece, ist bekannt dafür, die Fans seiner Serie immer wieder an der Nase herumzuführen. Das tut er beispielsweise, indem er Details versteckt, die darauf hindeuten, dass diverse Figuren bereits viele Kapitel vor ihrem vermeintlich ersten Auftritt gezeigt wurden. So auch im Fall einer bestimmten Heldin, deren frühzeitiges Debüt nun offiziell bestätigt sein dürfte.

- Anzeige -

Auch interessant: One Piece – Die 20 beliebtesten Charaktere der Piraten-Saga

One Piece: Yamato tauchte eigentlich schon viel früher auf

Bei dieser Heldin handelt es sich um Yamato, die Tochter von Kaido. Diese kämpft derzeit gemeinsam mit den Strohhut-Piraten gegen ihren Vater, um das Land Wano Kuni von dessen Schreckensherrschaft zu befreien. Ihr großes Vorbild ist dabei der ehemalige Shogun Kozuki Oden, der vor circa 20 Jahren von Kaido hingerichtet wurde.

Wie der Twitter-Nutzer newworldartur bemerkte, war das auch das erste Mal, dass wir Yamato zu sehen bekamen. Zwar nur die Kleidung und diese sehr unscharf, aber – wie uns das neueste Manga-Kapitel verrät, war sie damals tatsächlich bei der Hinrichtung Odens vor Ort.

- Anzeige -

Das bedeutet, dass Kaidos Tochter bereits vor über vier Monaten und nicht, wie ursprünglich angenommen, erst in Kapitel 983 gezeigt wurde. Darin tauchte sie relativ spontan auf und rettete Ruffy vor einem Angriff der Kommandantin Ulti. Jetzt unterstützt sie die Strohhutpiraten und Samurai in der großen Schlacht gegen die beiden Piraten-Kaiser Kaido und Big Mom.

Die aktuellsten Kapitel des One Piece-Manga könnt ihr jede Woche kostenlos auf Manga Plus lesen. Alle deutschsprachigen Bände findet ihr zum günstigen Preis von jeweils 6,50 Euro auf Amazon.*

Mehr zum Thema

Über tobson 1391 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -