One Piece: Lehrreiche Szene jetzt in Schulbücher gedruckt

One Piece: Lehrreiche Szene jetzt in Schulbücher gedruckt
© Toei Animation / Eiichiro Oda

One Piece ist eine der beliebtesten Anime- und Mangaserien der Welt. Dass eine bestimmte Szenen nun aber in ein Schulbuch gedruckt wurde, ist dennoch überraschend.

Das Abenteuer von Ruffy und seinem Weg zum Piratenkönig erzählt eine wahrhaft inspirierende Geschichte. Zusammen mit seiner Crew wird er vor Aufgaben gestellt, bei denen er sich selbst übertreffen muss. Egal ob nun in actionreichen Kämpfen, oder bei wichtigen Entscheidungen – immer werden die eigenen Limits durchbrochen. Doch One Piece kann auch im wahrsten Sinne des Wortes als Lehrmaterial dienen. Das beweist zumindest eine frühe Szene, die jetzt in ein Schulbuch gedruckt wurde.

- Anzeige -

Sechstklässler lernen durch One Piece

Der Twitternutzer @123NMYa zeigt eine Seite aus einem französischen Lehrbuch für Wissenschaft und Technik. Dort ist ein Screenshot aus den Anime-Folgen der East Blue-Saga zu sehen. Die Szene aus der 20. Episode zeigt den Charakter Yosaku, der an Skorbut erkrankt ist und deswegen von Ruffy und Lsyop mit Obstsaft gerettet wird.

Das Schulbuch ist an Kinder der sechsten Klasse gerichtet und soll mit der spezifischen Szene darstellen, wie Seefahrer früher durch den Mangel von Vitamin C litten. Mittlerweile ist das Bild viral gegangen und hat nunmehr als 25.000 Likes erreicht. Fans wundern sich über den Druck im Lehrbuch, freuen sich aber über das kleine Easteregg, dass ein weiteres Mal die Bekanntheit von One Piece hervorhebt.

Auch in Japan sorgte One Piece zuletzt für Aufsehen. Zu Ehren des Schöpfers Eiichiro Oda wurden drei lebensgroße Statuen in Kumamoto errichtet. Jede davon gilt schon jetzt als kleine Touristenattraktion.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über albion 661 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -