One Piece: Fan-Liebling feiert spektakuläre Rückkehr im 981. Kapitel

One Piece: Fan-Liebling feiert spektakuläre Rückkehr im 981. Kapitel
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Der aktuelle Handlungsstrang im One Piece-Manga steuert langsam auf seinen Höhepunkt zu. Dafür kehrt auch ein alter Fan-Liebling zurück, den wohl nur die Wenigsten erwartet hätten.

Achtung, es folgen Spoiler zu One Piece: Das große Finale des Wano Kuni-Arcs rückt immer näher. Ruffy & Co. haben ihre Alliierten versammelt und sind derzeit auf dem Weg zur Residenz des gefürchteten Piraten-Kaisers Kaido, um ihren Plan, diesen zu stürzen, in die Tat umzusetzen. Eine große Hilfe dabei, dürfte auch ein alter Fan-Liebling sein, der im neusten Kapitel ein unerwartetes Comeback feiert.

- Anzeige -
- Anzeige -

One Piece: Die Strohhut-Piraten bekommen einen mächtigen Verbündeten

Nachdem sich Kaido und Big Mom nun zu einer Allianz verschworen haben, ist ihre Armee stärker denn je zuvor. Doch Ruffy und seine Freunde sowie die Samurai besitzen ebenfalls eine große Schlagkraft, bestehend aus 5400 Verbündeten, die ihnen in der bevorstehenden Schlacht zur Seite stehen. Außerdem wissen sie von einem ihrer mächtigsten Mitstreiter bislang noch nicht einmal Bescheid.

Auch interessant: One Piece – Neues Manga-Spin-off soll die Vergangenheit von Ace erzählen

Die Rede ist von Marco, dem ehemaligen Kommandanten der 1. Division der Whitebeard-Piraten. Im 981. Kapitel sorgt dieser für einen spektakulären Auftritt, indem er das Schiff der Big Mom-Piraten mit einem gewaltigen Angriff den Wasserfall hinunterstößt. Mit seiner Ankunft erhalten unsere Helden einen bedeutsamen Verbündeten, der im Kampf sicherlich noch eine wichtige Rolle einnehmen wird.

- Anzeige -
Über tobson 1098 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -