One Piece – So schick würde Zoro als Großvater aussehen

One Piece - So schick würde Zoro als Großvater aussehen

Schon nach dem ersten Timeskip in One Piece veränderte sich das Erscheinungsbild einiger Charaktere drastisch. Doch wie würden die Strohhutpiraten nach etwas längerer Zeit aussehen? Diese Frage beantwortete Eichiiro Oda anhand eines Beispiels an Zoro.



Zoro ist der Vize-Kapitän und definitiv einer der coolsten Mitglieder der Strohhutbande. Nicht nur seine gelassene Art und Willensstärke machen ihn zu einem absoluten Fanliebling, auch sein Erscheinungsbild stößt vielerorts auf Anklang. Selbst nach dem 2-jährigen Timeskip, welcher ihm ein paar Details verschaffte oder als kleiner Junge in seinem Vergangenheits-Arc konnten wir einfach kein Auge von ihm wenden. Kann der mutige Schwertkämpfer etwa dem Fluch des Alterns entkommen? Eiichiro Oda liefert die Antwort.

Zoro als Opa sieht gar nicht mal schlecht aus

Der Schöpfer des One Piece-Universums höchstpersönlich, Eiichiro Oda, nahm sich der Frage an, wie Zoro wohl als älterer Mann aussehen würde. Dabei entwickelte er zwei Konzeptzeichnungen: zum Einen eine Variante, in welcher man den Piratenjäger in seinen besten Tagen bestaunen kann, zum Anderen, wie verendet, sollte er seine Träume aufgeben und das Training an den Nagel hängen – praktisch ein Worst-Case-Szenario. Seine fitte Form gibt auf jeden Fall ein äußerst gutes Bild ab, dass uns sogar ein wenig an den alten Silvers Rayleigh erinnert.

Old Zoro – Vol 91 SBS from OnePiece

Nicht nur Zoro scheint über die Jahre gut hinwegzukommen. Vor einiger Zeit veröffentlichte Oda-Sensei Zeichnungen, auf denen wir auch Monkey D. Ruffy und Puma D. Ace in ihrer Blütezeit als Großväter bestaunen können. Vielleicht folgen in Zukunft weitere Beispiele, die uns die Strohhutbande in mehreren Dekaden präsentieren.

Welchen One Piece-Charakter würdet ihr gerne als Opa sehen?

Über Shawn Fierce 314 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.