One Piece: So schick sehen die Schiffe der Supernovae aus

One Piece: So schick sehen die Schiffe der Supernovae aus
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Hast du dich schon immer gefragt, wie die Schiffe der 11 Supernovae aussehen? Eiichiro Oda gab uns heute endlich einen Einblick in die Designs.

Die 11 namenhaften Rookies der schlimmsten Generation, werden in der One Piece Welt die Supernovae genannt. Dazu gehören unter anderem Piraten wie Trafalgar Law, Eustass Captain Kid und Basil Hawkins, aber auch Zorro und Ruffy. Nun hat der One Piece Schöpfer, Eiichiro Oda, alle Designs der Supernovae-Piratenschiffe anhand von Skizzen veröffentlicht.

Obwohl Oda das zeichnen der Skizzen, den Anime-Mitarbeitern überlassen hat, sind die Designvorgaben von ihm. Das bedeutet, die Schiffe, welche ihr nun sehen werdet, sind allesamt Kanon.

 

Kid Piraten – Victoria Punk

Bonney Piraten – Jewelry Margherita

Firetank Piraten – Nostra Castello

Hawkins Piraten – Grudgedorf

Sündiger-Mönch Piraten – Hanjou-Maru

On Air Piraten – Stay Tuned

Drake Piraten – Liberal Hind

Einige der Schiffe hat man bereits im Anime, oder in den Trailern zu One Piece Stampede sehen können. Dort wurden sie wie folgt dargestellt:

Alle Rechte der Bilder liegen bei Eiichiro Oda und Toei Animation. Danke an Artur von The Library of Ohara, der die zugefügten Texte und Information bei den Skizzen auf Englisch übersetzt hat.

Über albion 159 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*