Olympische Spiele 2021: DFB stellt Tokio-Auswahl mit Anime-Video vor

Olympische Spiele 2021: DFB stellt Tokio-Auswahl mit Anime-Video vor
© DFB (Twitter)

Der DFB hat seine Mannschaft für die Olympischen Sommerspiele 2021 vorgestellt und dafür nach japanischem Vorbild ein Musikvideo im Anime-Stil produziert.

Die Olympischen Spiele stehen bald wieder an und diesmal geht es nach Tokio. Der Deutsche Fußballbund (DFB) hat sein Aufgebot schon bekannt gegeben und damit für viel positive Reaktionen im Netz gesorgt. Denn passend zum Olympia-Austragsort stellt sich die deutsche Mannschaft mit einem Anime-Video vor.

- Anzeige -

Wie Captain Tsubasa und Kickers

Geteilt wurde der Clip unter anderem auf Twitter. Darin zu sehen sind neben DFB-Trainer Stefan Kuntz und seinem Team, das insgesamt 19 Spieler wie Max Kruse, Nadiem Amiri und Maximilian Arnold zählt, auch berühmte Orte Japans. So stehen die Fußballer beispielsweise vor dem Torii-Tor in Hiroshima und der berühmten Shibuya-Kreuzung in Tokio.

„Wir sind richtig stolz, mit diesen Jungs ein Teil von @TeamD zu sein“, heißt es von offizieller Seite. Auch Fans unter dem Twitter-Post sind begeistert. Die Idee, ein animiertes Video zu erstellen, stößt auf viel Anklang.

Vermutlich deshalb, weil der Stil des Videos stark an die japanischen Anime-Serien Captain Tsubasa und Kickers aus den 80er-Jahren erinnert. Diese waren hierzulande ein großer Erfolg und liefen damals auf RTL2 regelmäßig im Früh- oder Mittagsprogramm. Der bewusst gewählte Retrolook im DFB-Clip sorgt bei den inzwischen ausgewachsenen Fußballfans wohl für Nostalgie.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1611 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -