Nach über einem Jahrzehnt: Die Kickers kehren ins deutsche Fernsehen zurück

Nach über einem Jahrzehnt: Die Kickers kehren ins deutsche Fernsehen zurück
© KAZÉ Anime

Die Kickers schießen sich zurück ins deutsche Fernsehen. Ab kommenden Monat sind die Spiele von Gregor und seinen Freunden bei Sportdigital Fußball zu sehen.

In den 90er Jahren war Kickers neben Captain Tsubasa der Fußball-Anime schlechthin. RTL II strahlte die 26-teilige Serie hierzulande bis 2008 über sein Fernsehprogramm aus, dann blieb es für lange Zeit still. Jetzt können wir die Abenteuer von Gregor und seinen Freunden zumindest im Pay-TV wieder genießen.

- Anzeige -

Sportdigital Fußball zeigt Kickers im April

Wie KAZÉ Anime gestern bekannt gab, hat sich Sportdigital Fußball die Rechte an Kickers gesichert und strahlt den Anime ab dem 1. April im Programm aus. Fortan soll jeden Donnerstag um 18.20 Uhr eine Doppelfolge zu sehen sein, die an diversen Terminen wiederholt wird. Außerdem wird noch eine 90-minütige OVA gezeigt, welche ein alternatives Ende bietet.

Schon vor der Ausstrahlung stehen alle Episoden kostenlos in der Mediathek des Pay-TV-Senders zur Verfügung bereit. Sportdigital Fußball ist über mehrere Anbieter in Deutschland und Österreich wie unter anderem Sky, Vodafone, Telekom Entertain, Amazon Channels, WilhelmTel, PYUR, NetCologne, waipu-TV, 1&1, Magenta AT, A1 TV, HD Austria, UPC cablecom, Salt, Zattoo+, Digiturk, empfänglich.

Kickers erzählt die Geschichte des fußballbegeisterten Gregor, der sich nach dem Umzug in eine neue Stadt direkt ein neues Team sucht. Zu seiner Enttäuschung muss er allerdings feststellen, dass die „Kickers“ die schlechteste Mannschaft weit und breit sind und deshalb keiner mehr gegen sie antreten will. Doch es besteht noch Hoffnung, wenn sie ein besonderes Elfmeterduell gewinnen…

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2325 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -