InuYasha: Anime-Klassiker im legalen Stream sehen – ist das möglich?

InuYasha: Anime-Klassiker im legalen Stream sehen - ist das möglich?
© ProSieben Maxx

InuYasha hat den Status eines Anime-Klassikers sondergleichen. Wer die Serie im legalen Stream sehen möchte, muss aber geduldig sein.

Kinder der späten 90er sind mit InuYasha bestens vertraut. Die Anime-Serie lief damals regelmäßig im deutschen Fernsehen und erlangte somit Kultstatus. Auch heute noch hat InuYasha eine große Fangemeinde. Umso verwirrender ist es, dass der Anime bei so gut wie keinem Streaming-Anbieter legal zur Verfügung steht.

InuYasha im legalen Stream sehen – so geht’s

Wenn ihr InuYasha legal streamen möchtet, besteht eure einzige Möglichkeit derzeit darin, auf die TV-Ausstrahlungen von ProSieben Maxx zu warten. Der Sender strahlt die Serie hin und wieder in seinem Programm aus und stellt die einzelnen Folgen dann für kurze Zeit bei Joyn zum Abruf bereit. Zahlen müsst ihr für den Streamingdienst nicht.

Bis zum 1. November 2020 war InuYasha noch bei Netflix verfügbar. Möglicherweise kehrt der Anime-Klassiker irgendwann wieder zurück. Bisher sind dazu aber keine Informationen bekannt. Auch Streamingdienste wie Amazon Prime Video oder Crunchyroll haben zum aktuellen Zeitpunkt keine Veröffentlichung geplant. Letzterer zeigt dafür den Nachfolger Yashahime im Stream.

Natürlich gibt es InuYasha auch auf DVD und Blu-ray* zu kaufen. Dies wäre wohl die beste Alternative, die euch aktuell geboten werden kann – auch wenn die einzelnen Boxen vergleichsweise teuer sind. Von der Nutzung illegaler Streaming-Portale wie Burning-Series raten wir grundsätzlich ab. Hierbei macht ihr euch nicht nur strafbar, sondern schadet auch der japanischen sowie deutschen Anime-Industrie.

InuYasha: Das ist die Handlung

Schülerin Kagome glaubt nicht an Geschichten aus früheren Zeiten – bis sie an ihrem 15. Geburtstag von einer unheimlichen Frau in einen Brunnen gezogen wird. Plötzlich findet sie sich im mittelalterlichen Japan wieder und trifft auf Halbdämon Inuyasha.

Das Mädchen scheint die Reinkarnation der Priesterin Kikyo zu sein und das „Juwel der vier Seelen“ bei sich zu tragen. Inuyasha will dieses Juwel unbedingt haben! Als das begehrte Stück bei einem Dämonenangriff zerbricht, muss er zusammen mit Kagome losziehen, um die Splitter wieder einzusammeln.

Mehr zum Thema

Über tobson 2743 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*